Japanische Schirmtanne - Sciadopitys verticillata

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Sciadopitys verticillata
Deutscher Name: Japanische Schirmtanne
Blütezeit (Geruch): April
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 12 cm, lederartig, bis 4 mm breit
Zapfen/Frucht: Zapfen breiteiförmig, jung grün, später braun, bis 10 cm
Wuchshöhe: über 4 m
Habitus: Nadelbaum
Standort (Boden): kalk meidend, tiefgründig, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Japangarten, Innenhöfe, Kübel, große Grabstellen
Herkunft: Japan, Honshu
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: schlank kegelförmig, später breitkegelförmig
Beschreibung: Durch die ledrigen Nadeln unverwechselbarer Immergrüner, der viele Jahre zunächst strauchartig wächst
Besonderheiten (Pflegetipp): Nicht schnittverträglich
Japanische Schirmtanne

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Hartholz - Securinega suffruticosa
Mammutbaum - Sequoiadendron giganteum
Junischnee 'Pink Mystic' - Serissa japonica 'Pink Mystic'
Silber-Büffelbeere - Shepherdia argentea