Blüten-Salbei 'Schneehügel' - Salvia nemorosa 'Schneehügel'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Salvia nemorosa 'Schneehügel'
Deutscher Name: Blüten-Salbei 'Schneehügel'
Blütezeit (Geruch): Mai, Juni, Juli, August, September
Blütenstand: aufrechte Scheinähre
Blütenfarbe: weiß
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: gegenständig
Blattform: lanzettlich, runzelig
Wuchshöhe: 40 cm
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Beet, Rabatten, Bauerngarten, Schnitt
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Reinweißer Dauerblüher, der von Sommer bis Herbst Bienen lockt
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt nach Blüte
Lebensbereich: Beet (Prachtstaude), Freifläche
Wuchsform: horstartig, buschig, straff aufrecht
Eigenschaften: Dauerblüher
Gruppenstärke: 5, 10
Blüten-Salbei 'Schneehügel'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Garten-Salbei - Salvia officinalis
Gelbbunter Garten-Salbei - Salvia officinalis 'Icterina'
Violettblättriger Garten-Salbei - Salvia officinalis 'Purpurascens'
Kompaktes Heiligenkraut - Santolina chamaecyparissus var. Nana
Heckenschnitt erleichtern
Legen Sie vor dem Schnitt größerer Hecken eine Folie vor der Hecke aus. Das erleichtert Ihnen später das Wegräumen des Schnittgutes. Die Folie wird einfach an allen vier Ecken zusammengerafft und zum Komposthaufen getragen.
Baumbefestigung überprüfen

Jeder Hausbaum sollte während der ersten Standjahre mit einem Pfahl gesichert sein. Verankern Sie die Pfähle ca. 40 cm tief, in sandigen Böden tiefer als in schwereren. Kontrollieren Sie während des Winters die Befestigung der Bäume. Zum Fixieren eignen sich Kokosstricke oder Bänder. Je breiter die Bänder, desto besser. Schmale Bänder neigen zum Einschnüren. Deshalb sollten Sie auch niemals Draht verwenden. Legen Sie die Bänder in so um Stamm und Pfahl, dass sie eine Acht bilden.

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule