Niedrige Purpur-Weide - Salix purpurea 'Nana'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Salix purpurea 'Nana'
Deutscher Name: Niedrige Purpur-Weide
Blütezeit (Geruch): März bis April
Blütenfarbe: rote, später gelbe Kätzchen, gekrümmt, bis 3 cm, unscheinbar
Blattfarbe, -phase: bläulich grün, sommergrün
Blattform: schmal lanzettlich, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: graue Fruchtkätzchen
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalk liebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Kübel, Böschungen, Hänge, Wildhecke
Herkunft: Cultivar
Rinde: Triebe rutenartig dünn, rötlich grau
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: buschig, rundlich, dicht verzweigt
Beschreibung: Dank feiner, dicht stehender Triebe bewährter Flächendecker
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnittverträglich
Niedrige Purpur-Weide

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kriech-Weide 'Armando' - Salix repens 'Armando'
Kriech-Weide 'Voorthuizen' - Salix repens 'Voorthuizen'
Silberlaubige Kriech-Weide - Salix repens var. argentea (Salix repens subsp. dunensis)
Kriech-Weide - Salix repens