Weißbunte Hänge-Weide - Salix integra 'Hakuro Nishiki'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Salix integra 'Hakuro Nishiki'
Deutscher Name: Weißbunte Hänge-Weide
Blütezeit (Geruch): unscheinbar
Blattfarbe, -phase: weißbunt, sommergrün
Blattform: lanzettlich, bis 5 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: dichtbuschig, meist als Zierstämmchen angeboten
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, als Zierstamm angeboten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Rinde: Trieb rotbraun
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: überhängend
Beschreibung: Weißbuntes Juwel, das als Strauch oder kleines Stämmchen alle Gartenbereiche aufhellt
Besonderheiten (Pflegetipp): Radikaler Frühjahrsschnitt erhöht Anteil der Dekortriebe
Weißbunte Hänge-Weide

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Woll-Weide - Salix lanata
Korkenzieher-Weide - Salix matsudana 'Tortuosa'
Niedrige Purpur-Weide - Salix purpurea 'Nana'
Kriech-Weide 'Armando' - Salix repens 'Armando'