Locken-Weide - Salix 'Erythroflexuosa'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Salix 'Erythroflexuosa'
Deutscher Name: Locken-Weide
Blütezeit (Geruch): April
Blütenfarbe: männliche Blüten in gelben Kätzchen
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: länglich lanzettlich, bis 12 cm, kraus, verdreht
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: über 500 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Teichnähe, an Wasserläufen
Herkunft: Cultivar
Rinde: Triebe korkenzieherartig gedreht, goldgelb bis orange
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: ausladend, bogig überhängend, laubenartig
Beschreibung: Malerisch wachsender Gartenbaum mit orangefarbenen Korkenziehertrieben
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnittverträglich
Herbstfärbung: gelbgrün
Locken-Weide

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Trauer-Weide - Salix alba 'Tristis'
Bäumchen-Weide - Salix arbuscula
Chinesische Myrten-Weide - Salix bockii
Hängende Kätzchen-Weide 'Kilmarnock' - Salix caprea 'Kilmarnock'
Genießen Sie die Wintersilhouetten Ihrer Gräser
"Gras ist das Haar der Mutter Erde,  die Gärten haben es bisher nur im geschorenen Zustand gefeiert." Mit diesem Satz setzte der Gartenphilosoph Karl Foerster bereits vor fast 100 Jahren den Ziergräsern ein Denkmal. Besonders imposante Vertreter der großen Gräserfamilie sind Miscanthus-Arten. Sie zaubern Struktur und Textur in jeden Garten. Vor allem auch im Winter. Dies gilt natürlich nur, wenn die Gräser (wie übrigens auch alle Beetstauden) im Herbst nicht zurückgeschnitten werden. Bringen Sie sich also nicht um den Genuss dieser Winterschönheiten.
Sommerblumen als Blütenspender
Je kleiner die grüne Oase, desto mehr Abwechslung wünscht man sich. Sommerblumen bieten jährlich aufs Neue die Möglichkeit die Blütenterrasse bzw. den Blütengarten neu und markant zu inszenieren. Die erstaunliche Vielfalt an Sorten und Farben ist der richtige Fundus für alle Gartenfreunde. Sie können entweder vorkultivierte Jungpflanzen, Saatgut oder prachtvolle Blütenpflanzen beziehen. Bewährte Sommerblumen sind Stockrosen, Scabiosen und Tagetes, um nur einige zu nennen.
Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz