Edelrose 'Tea Time' -R- - Rosa 'Tea Time' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Tea Time' -R-
Deutscher Name: Edelrose 'Tea Time' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend
Blütenfarbe: kupfergoldorange, gefüllt, groß
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 80 cm
Habitus: Edelrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Kübel, Floristik, Vasenschnitt
Herkunft: Tantau 1994
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht buschig
Beschreibung: Vielfach ausgezeichnete Edelrose für farbenfrohe Blumenbeete und peppige Sträuße
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt im Frühjahr
Edelrose 'Tea Time' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Beetrose 'Tequila 2003' -R- - Rosa 'Tequila 2003' -R-
Kleinstrauchrose 'The Fairy' - Rosa 'The Fairy'
Strauchrose 'The Pilgrim' -R- - Rosa 'The Pilgrim' -R-
Beetrose 'The Queen Elizabeth Rose' -R- - Rosa 'The Queen Elizabeth Rose' -R-
Dahlien und Gladiolen überwintern
Langsam wird es Zeit, an das frostfreie Überwintern der Dahlien- und Gladiolengewächse zu denken. Nach den ersten Nachtfrösten, also in einigen Regionen bereits gegen Mitte Oktober, sollten die Knollen sorgfältig, am besten mit einer Grabegabel, aus der Erde geholt werden. Lassen Sie die Knollen etwas abtrocknen. Danach können Sie sie an einer frostfreien Stelle im Keller einlagern. Während des Winters sollten Sie regelmäßig die Knollenfeuchte überprüfen. Eventuell müssen die Knollen leicht gegossen werden.
Chinesischer Blumen-Hartriegel (Cornus kousa var. chinensis)
Wer seinem Garten fernöstliches Flair verleihen möchte, liegt mit diesem chinesischen Aristokraten richtig. Nach der imposanten Blüte zieren himbeerartige, rosafarbene Früchte den pittoresken Edelstrauch. Einen weiteren farblichen Höhepunkt bringt das leuchtend orangerote Herbstlaub. Der Baumstrauch wächst trichterförmig.Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Japangarten, in Teichnähe. Pflegetipp: Geschützter Standort; Rückschnitt möglich, verunstaltet jedoch die malerische Wuchsschönheit
Edel-Ginster 'Vanessa' - Cytisus scoparius 'Vanessa'
Wollemie - Wollemia nobilis