Kletterrose 'Rosarium Uetersen' -R- - Rosa 'Rosarium Uetersen' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Rosarium Uetersen' -R-
Deutscher Name: Kletterrose 'Rosarium Uetersen' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend
Blütenfarbe: tief rosa, dicht gefüllt, rosettenartig
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Kletterrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, zum Beranken von Rosenbögen und Obelisken, Fassaden und Pergolen
Herkunft: Kordes 1977
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, überhängend
Beschreibung: Perfekte Kletter- und Strauchrose mit nostalgischer Anmutung
Besonderheiten (Pflegetipp): nur totes Holz auslichten
Kletterrose 'Rosarium Uetersen' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Beetrose 'Rosenfee' -R- - Rosa 'Rosenfee' -R-
Strauchrose 'Rosenstadt Freising' -R- - Rosa 'Rosenstadt Freising' -R-
Strauchrose 'Roter Korsar' -R- - Rosa 'Roter Korsar' -R-
Beetrose 'Rotilia' -R- - Rosa 'Rotilia' -R-
Letzter Rasenschnitt
Ende Oktober erfolgt der letzte Rasenschnitt. Harken Sie das abgemähte Gras sorgfältig ab. Zudem sollten alle Dauerunkräuter ausgestochen werden. So sieht die Rasenfläche auch während der Wintermonate gepflegt aus.
Jetzt den Frühling pflanzen
Kaum zu glauben, aber in Blumenzwiebeln steckt bereits alles, was eine Pflanze ausmacht: Blätter, Stiele, Knospen und vor allem eine unglaubliche Blütenpracht, die nur darauf wartet, im Vorfrühling ab Februar aktiv zu werden. Irgendwo ist im Garten immer ein Plätzchen frei, sei es am Wegesrand oder in einer Beetlücke. Wir halten für Sie eine Auswahl bewährter Arten und Sorten bereit, die sich zu attraktiven Blumenzwiebelarrangements kombinieren lassen.
Hortensien schneiden, pflanzen und pflegen

Hortensien schneiden, pflanzen und pflegen:  Wichtige Tipps zu Pflanzung, Schnitt & Pflege von Bauern- oder Rispenhortensien

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?