Strauchrose 'Raubritter' - Rosa 'Raubritter'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Raubritter'
Deutscher Name: Strauchrose 'Raubritter'
Blütezeit (Geruch): Juni, einmalblühend
Blütenfarbe: hell purpurrosa, gefüllt, kugelrund
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 250 cm
Habitus: Strauchrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Bauerngarten, an Teichen, zum Beranken von Rosenbögen und Obelisken
Herkunft: Kordes 1936
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, überhängend
Beschreibung: Im Juni überreich blühende Strauch- und Kletterrose mit kugelrunden Blütenbällen
Besonderheiten (Pflegetipp): nur totes Holz auslichten
Strauchrose 'Raubritter'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Strauchrose 'Red Eden Rose' -R- - Rosa 'Red Eden Rose' -R-
Kletterrose 'Red Flame' -R- - Rosa 'Red Flame' -R-
Beetrose 'Red Leonardo da Vinci' -R- - Rosa 'Red Leonardo da Vinci' -R-
Kleinstrauchrose 'Red Yesterday' -R- - Rosa 'Red Yesterday' -R-
Hochwachsende Dahlien mit einem Stock stützen
Dahlien zählen zu Recht zu den beliebtesten Knollenpflanzen, die Jahr für Jahr ein farbenfrohes Blütenfeuerwerk ab dem Spätsommer liefern. Auch in dunklen, nassen Jahren blühen sie sicher auf. Damit die Blütenpracht sich einwandfrei präsentiert und nicht umfällt, werden hohe Sorten an Stöcken festgebunden. Am besten versenkt man den Stock direkt beim Pflanzen mit in die Erde. Haben Sie dies versäumt, können Sie die Pflanzen jetzt nachrüsten. Halten Sie etwas Abstand zur Stielbasis. Schieben Sie einen Bambusstab vorsichtig und "mit Gefühl" in die Erde, ohne dabei die großen Knollen zu verletzen.
Schneller Sichtschutz im Garten
Einjährige Kletterpflanzen wie Kapuzinerkresse, Prunkwinde, Schwarzäugige Susanne und Duftwicke gelten dank ihrer Wuchsvitalität als attraktive Turbobegrüner. Einjährige Kletterpflanzen werden in jedem Frühjahr neu gesät bzw. gepflanzt. Im nächsten Winter sterben sie ab. Wichtig für den Aufstieg der Kletterkünstler sind ausreichend dimensionierte Kletterhilfen. Schnüre, Bambusstäbe oder ein Korbgerüst genügen. Selbst einfachste Pyramidenkonstrukte, etwa aus Weidenruten, erstrahlen unter der Blütenlast der Kletterpflanzen farbenprächtig
Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen

Säulenobst - Wichtige Tipps von Pflanzung bis Schnitt vom Gartenexperten