Dünen-Rose, Bibernell-Rose - Rosa pimpinellifolia

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa pimpinellifolia
Deutscher Name: Dünen-Rose, Bibernell-Rose
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: weiß mit gelber Mitte, bis 5 cm
Blattfarbe, -phase: grün, mitunter wintergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten, schwarz, rund, bis 1,5 cm
Wuchshöhe: bis 150 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, mäßig nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, gemischte Hecken
Herkunft: Europa, W-Asien, N-Afrika
Rinde: Stacheln, zahlreich
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: hoch, aufrecht, Ausläufer bildend
Beschreibung: Wildrose, die hart im Nehmen ist und selbst unwirtliche Standorte begrünt
Besonderheiten (Pflegetipp): Verträgt selbst radikale Verjüngung
Herbstfärbung: gelb
Dünen-Rose, Bibernell-Rose

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Apfelrose 'Fritz Nobis' - Rosa rubiginosa 'Fritz Nobis'
Wein-Rose 'Magnificum' - Rosa rubiginosa 'Magnificum'
Weißblühende Kartoffelrose - Rosa rugosa 'Alba'
Kleinstrauchrose 'Baum's Rokoko' - Rosa rugosa 'Baum's Rokoko'
Hartriegel
Bei Edel-Cornus herrscht absolutes Schnittverbot. Jeder Schnitt verstümmelt diese formschönen Gewächse. Triebbunte Straucharten wie Cornus alba-Sorten bleiben jedoch durch regelmäßiges Auslichten im Spätwinter farbenfroh und ansehnlich.
Hoher Sternchenstrauch (Deutzia magnifica)
Wuchsvitale Deutzie, die mit ihren reinweißen, prallgefüllten Blütenständen den Sommer begrüßt. Ausreichende Bodenfeuchte während der Blüte verlängert die Blütendauer, ansonsten betont anspruchslos. Wuchshöhe 200 bis 300 cm. Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Dachgarten. Pflegetipp: Regelmäßiges Auslichten im Zweijahres-Rhythmus regt eine fortlaufende Straucherneuerung an und ist brachialen Radikalverjüngungen vorzuziehen, dennoch ist auch letzteres möglich.
Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge

Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen

Säulenobst - Wichtige Tipps von Pflanzung bis Schnitt vom Gartenexperten