Alpenheckenrose 'Bourgogne' - Rosa pendulina 'Bourgogne'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa pendulina 'Bourgogne'
Deutscher Name: Alpenheckenrose 'Bourgogne'
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli, einmalblühend
Blütenfarbe: zartrosa, einfach
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebuten, zahlreich, attraktiv
Wuchshöhe: bis 250 cm
Habitus: Strauchrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Einzeln oder in Gruppen, für große Hausgärten, Vogelnährgehölz, Hagebutten für Floristik
Herkunft: Interplant 1983
Rinde: Stacheln, zahlreich
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, überhängend
Beschreibung: Dekorative Hagebuttenrose für größere Hausgärten
Besonderheiten (Pflegetipp): nur totes Holz auslichten
Alpenheckenrose 'Bourgogne'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Großfrüchtige Alpenrose - Rosa pendulina f. haematodes
Dünen-Rose, Bibernell-Rose - Rosa pimpinellifolia
Apfelrose 'Fritz Nobis' - Rosa rubiginosa 'Fritz Nobis'
Wein-Rose 'Magnificum' - Rosa rubiginosa 'Magnificum'
Verblühte Staudenhorste teilen
Im Frühling blühende Stauden wie Gemswurz (Doronicum), Silberwurz (Dryas), Steinsame (Buglossoides) oder Sumpfdotterblume (Caltha) können Sie nach der Blüte teilen. Je früher, desto besser. Dann haben die frischen Ableger ausreichend Zeit, die Restwärme im Boden zu nutzen und vor dem nächsten Winter gut einzuwurzeln. Lockern Sie die Pflanzstelle vor der Neupflanzung gründlich und entfernen Sie akribisch alle Wurzelunkräuter mit der Grabegabel.
Nacktschnecken - ein Dauer-Gartenärgernis
Maßlos ist ihr Appetit auf alles Krautige, vor allem nachts und bei Regenwetter. Damit Ihnen der Kahlfraß erspart bleibt, können Sie vorbeugend einen Schneckenzaun um das Beet errichten. Fördern Sie die natürlichen Feinde der Schnecken, wie Igel, Frösche, Vögel und Spitzmäuse. Halten Sie Ihren Rasen kurz und legen Sie ein Vlies über alle Gemüsejungpflanzen. Streifen aus Asche oder Sägemehl sind allerdings wenig hilfreich, da die heute verbreitete Spanische Wegschnecke, im Gegensatz zu früher bekannten Schneckenarten, auch diese Barrieren locker überwindet. Ansonsten bleibt nur das Absammeln von Hand und das Ausstreuen von Schneckenkorn.
Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps

Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps