Ramblerrose 'Paul's Himalayan Musk Rambler' - Rosa 'Paul's Himalayan Musk Rambler'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Paul's Himalayan Musk Rambler'
Deutscher Name: Ramblerrose 'Paul's Himalayan Musk Rambler'
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli, nachblühend, Duft
Blütenfarbe: violettrosa, später weißrosa, gefüllt, rosettenartig, in Büscheln
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 600 cm
Habitus: Kletterrose, Ramblerrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, große Rankgerüste und Pergolen, in Bäume wachsend
Herkunft: Paul 1916
Rinde: Stacheln, wenig
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, überhängend
Beschreibung: Fast stachellose Ramblerrose, die für einen Aufstieg in kräftige Bäume bestens geeignet ist
Besonderheiten (Pflegetipp): nur totes Holz auslichten

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Beetrose 'Pharina' - Rosa 'Pharina'
Edelrose 'Piano' -R- - Rosa 'Piano' -R-
Kleinstrauchrose 'Play Rose' -R- - Rosa 'Play Rose' -R-
Strauchrose 'Postillion' -R- - Rosa 'Postillion' -R-
Pflanzenpartner für schattige Lagen
Auch im Schatten sind schöne Gartenbilder möglich. Ideale Partner sind zum Beispiel Japanische Ahorne und rosablühende Azaleen. Damit weht ein Hauch von Fernost durch Ihren Garten. Rhododendron und Farne sind Schattengesellen, die sich unter Baumkronen wohl fühlen. Das Dreamteam Prachtspiere und Königsfarn sieht man häufig in englischen Gärten. Rodgersien und Primeln sind das I-Tüpfelchen an einem Teichufer. Stimmt die Bodenfeuchte, vertragen beide auch mehr Sonne.
Letzter Rasenschnitt
Ende Oktober erfolgt der letzte Rasenschnitt. Harken Sie das abgemähte Gras sorgfältig ab. Zudem sollten alle Dauerunkräuter ausgestochen werden. So sieht die Rasenfläche auch während der Wintermonate gepflegt aus.
Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen

Säulenobst - Wichtige Tipps von Pflanzung bis Schnitt vom Gartenexperten