Kleinstrauchrose 'Mozart' - Rosa 'Mozart'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Mozart'
Deutscher Name: Kleinstrauchrose 'Mozart'
Blütezeit (Geruch): Juni bis September, nachblühend, Duft
Blütenfarbe: leuchtend rosarot mit weißer Mitte, in großen Dolden
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten, erbsengroß, zahlreich
Wuchshöhe: bis 150 cm
Habitus: Kleinstrauchrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Einzeln oder in Gruppen, Kombi-Rose mit Stauden und Sommerblumen
Herkunft: Lambert 1937
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breit buschig
Beschreibung: Außerordentlich gesunde Kleinstrauchrose mit Wildrosencharakter
Besonderheiten (Pflegetipp): nur totes Holz auslichten
Kleinstrauchrose 'Mozart'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kleinstrauchrose 'Nemo' -R- - Rosa 'Nemo' -R-
Beetrose 'Neon' -R- - Rosa 'Neon' -R-
Kletterrose 'New Dawn' - Rosa 'New Dawn'
Beetrose 'Nina Weibull' - Rosa 'Nina Weibull'
Pflegeleichte Blumenwiese

Wem ein Rasen zu pflegeaufwändig ist, sollte sich einmal mit der Alternative Blumenwiese beschäftigen. Eine Blumenwiese muss nur einmal im Juli gemäht werden, am besten abschnittsweise über mehrere Tage,  damit Nützlinge rechtzeitig ihren Standort verlagern können. Ein zweiter Schnitt im September, nachdem die Blumen ausgesamt haben, ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Eine Wiese ist nicht nur arbeits-, sondern aus kostenextensiv. Es fallen keine Ausgaben für Dünger und Pflanzenschutz an.

Praktischer Unkrautstecher
Wurzelunkräuter sind lästig - vor allem, wenn sich ihre langen Pfahlwurzeln nicht aus dem Boden lösen lassen. In diesem Fall ist ein Unkrautstecher ein hilfreiches Werkzeug. Seine tief in den Boden ragenden Greifarme packen auch die längsten Pfahlwurzeln und ziehen sie komplett, ohne Beschädigung, aus der Erde. Anstrengendes Bücken bleibt Ihnen erspart. Durch die vollständige Wurzelentfernung haben Sie das Unkraut dauerhaft im Griff.
Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?

Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr