Kleinstrauchrose 'Lovely Meidiland' -R- - Rosa 'Lovely Meidiland' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Lovely Meidiland' -R-
Deutscher Name: Kleinstrauchrose 'Lovely Meidiland' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend
Blütenfarbe: porzellanrosa, stark gefüllt, rosettenartig
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 50 cm
Habitus: Kleinstrauchrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Kombi-Rose mit Stauden, Sommerblumen und Gräsern, Böschungen, Kübel
Herkunft: Meilland 1999
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht buschig
Beschreibung: Kleinstrauchrose mit nostalgischer Ausstrahlung
Besonderheiten (Pflegetipp): Verjüngung im mehrjährigen Turnus möglich
Kleinstrauchrose 'Lovely Meidiland' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Beetrose 'Lübecker Rotspon' -R- - Rosa 'Lübecker Rotspon' -R-
Zwergrose 'Lupo' -R- - Rosa 'Lupo' -R-
Kleinstrauchrose 'Magic Meidiland' -R- - Rosa 'Magic Meidiland' -R-
Strauchrose 'Maigold' - Rosa 'Maigold'
Teichpflege
Wenn sich im Sommer das Wasser im Teich erwärmt, können Algen den Wasserspaß beeinträchtigen. Es gibt zwar viele Präparate zur Algenbekämpfung, trotzdem ist das Abfischen der Fadenalgen mit einem Netz immer noch die schnellste und vor allem umweltverträglichste Methode.
Tannen- oder Fichtenzapfen?
Die Zapfen der Tannen sitzen immer aufrecht auf den Zweigen - wie Kerzen auf einer Geburtstagstorte. Sie zerfallen noch am Baum, die Zapfenspindeln bleiben stehen und nur die einzelnen Zapfenschuppen fallen zu Boden. Dagegen hängen alle Fichtenzapfen grundsätzlich unten an den Zweigen und fallen als geschlossene Einheit vom Baum.
Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge