Beetrose 'Lovely Green' -R- - Rosa 'Lovely Green' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Lovely Green' -R-
Deutscher Name: Beetrose 'Lovely Green' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend
Blütenfarbe: grünlich-weiß, stark gefüllt
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 70 cm
Habitus: Beetrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Kübel, Vasenschnitt
Herkunft: Meilland 2004
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht buschig
Beschreibung: Einzigartige Beetrose mit grünlichen Blütenbällen
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt im Frühjahr
Beetrose 'Lovely Green' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kleinstrauchrose 'Lovely Meidiland' -R- - Rosa 'Lovely Meidiland' -R-
Beetrose 'Lübecker Rotspon' -R- - Rosa 'Lübecker Rotspon' -R-
Zwergrose 'Lupo' -R- - Rosa 'Lupo' -R-
Kleinstrauchrose 'Magic Meidiland' -R- - Rosa 'Magic Meidiland' -R-
Winterschutz für empfindliche Bäume
Ein Garten ohne Hausbaum ist irgendwie unvollkommen. Deshalb pflanzen viele Gartenfreunde kleinkronige Bäume. Die Jungbäume sind jedoch in den ersten Standjahren empfindlich, vor allem ihr Stamm kann unter Frostrissen leiden. Diese entstehen, wenn während sonniger Wintertage Saft durch den Stamm fließt, es nachts aber wieder friert. Eine Ummantelung der Stämme mit Maschendraht, die mit feinem Laub aufgefüllt wird, hat sich als Frostschutz bewährt.
Buchs vermehren
Schneiden Sie im Frühjahr junge Stecklinge von größeren Pflanzen ab. Entfernen Sie die untersten Blätter und schneiden Sie an der Stecklingsbasis ein etwa 2 cm langes Rindenstück heraus, um die Wurzelbildung anzuregen. Füllen Sie eine Schale mit lockerer Pflanzerde. Stecken Sie die Stecklinge in die Erde und überspannen Sie das Gefäß mit einer Folie. Nach 8 Wochen haben die Stecklinge so viele Wurzeln gebildet, dass Sie sie aus dem Topf herausnehmen und in größere Gefäße umtopfen können. Pflanzzeit ist der Sommer.
Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge

Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr