Beetrose 'Lions-Rose' -R- - Rosa 'Lions-Rose' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Lions-Rose' -R-
Deutscher Name: Beetrose 'Lions-Rose' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend
Blütenfarbe: cremeweiß, gefüllt, in Dolden
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün, ADR-Rose
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 80 cm
Habitus: Beetrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Kombi-Rose mit Stauden, Sommerblumen und Gräsern, Kübel, freiwachsende Hecken
Herkunft: Kordes 2002
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht buschig
Beschreibung: ADR-Rose mit üppiger Blütenfülle
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt im Frühjahr
Beetrose 'Lions-Rose' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kleinstrauchrose 'Lovely Fairy' -R- - Rosa 'Lovely Fairy' -R-
Beetrose 'Lovely Green' -R- - Rosa 'Lovely Green' -R-
Kleinstrauchrose 'Lovely Meidiland' -R- - Rosa 'Lovely Meidiland' -R-
Beetrose 'Lübecker Rotspon' -R- - Rosa 'Lübecker Rotspon' -R-
Heidepflanzen pflegen
Mit den zahlreichen Sorten der Sommerheide und Winterheide können Sie Ihren Heidegarten rund um das Jahr zum Blühen bringen. Als passende Begleitpflanzen haben sich beispielsweise Heide-Nelke (Dianthus), niedrige Gräser und Nadelgehölze wie Wacholder und Kiefer bewährt. Schneiden Sie die Heidepolster ab Mitte April bis Mitte Mai um etwa 5 bis 10 cm zurück, damit sie dicht und blühwillig bleiben. Die richtige Schnittstelle liegt direkt unterhalb der letztjährigen Blütentriebe. Schonen Sie das darunter liegende Laub für einen guten Frühjahrsstart.
Clematis pflanzen
Die beste Pflanzzeit ist das Frühjahr und die Zeit von August bis Oktober. Clematis sind bruchempfindlich, deshalb werden sie auch im Handel ausnahmslos gestäbt angeboten. Ziehen Sie die Pflanzen vorsichtig aus dem Topf. Halten Sie dabei die oberirdischen Triebe zusammen mit dem Stab fest. Pflanzen Sie Clematis 10 cm tiefer als sie im Topf gestanden haben, damit ein bis zwei Knospenpaare unter der Erdoberfläche liegen.
Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr

Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen

Säulenobst - Wichtige Tipps von Pflanzung bis Schnitt vom Gartenexperten