Rotblättrige Rose, Hecht-Rose - Rosa glauca

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa glauca
Deutscher Name: Rotblättrige Rose, Hecht-Rose
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli
Blütenfarbe: purpurrot mit weißer Basis, bis 3,5 cm
Blattfarbe, -phase: Austrieb braunrot, später bläulich grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten braun, bis 2 cm
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, gemischte Hecken
Herkunft: Mittel-Europa
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: locker aufrecht, bogig überhängend
Beschreibung: Wildrose, die durch ihre rotblaue Rinde und das bläulich grüne Laub sofort auffällt
Besonderheiten (Pflegetipp): Verträgt selbst radikale Verjüngung
Herbstfärbung: orange
Rotblättrige Rose, Hecht-Rose

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Hagebuttenrose - Rosa holodonta
Chinesische Gold-Rose - Rosa hugonis
Zimtrose - Rosa majalis
Mandarin-Rose 'Geranium' - Rosa moyesii 'Geranium'