Edelrose 'Elina' -R- - Rosa 'Elina' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Elina' -R-
Deutscher Name: Edelrose 'Elina' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend, leichter Duft
Blütenfarbe: cremeweiß, gefüllt, groß
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 90 cm
Habitus: Edelrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Kübel, Vasenschnitt
Herkunft: Dickson 1984
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breitbuschig
Beschreibung: Sehr robuste ADR-Edelrose für Rosen- und Blumenbeete
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt im Frühjahr
Edelrose 'Elina' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Beetrose 'Escapade' -R- - Rosa 'Escapade' -R-
Strauchrose 'Evelyn' ('Apricot Parfait') -R- - Rosa 'Evelyn' ('Apricot Parfait') -R-
Kleinstrauchrose 'Fairy Dance' -R- - Rosa 'Fairy Dance' -R-
Strauchrose 'Falstaff' -R- - Rosa 'Falstaff' -R-
Spaten säubern
Wertvolle Gartengeräte wie Spaten sollten Sie gut pflegen. Wenn die Saison ausklingt, ist die beste Zeit gekommen, um das Spatenblatt mit einer Bürste von Erdklumpen zu befreien und mit einem Lappen blank zu wischen. Mit einem Schmirgelblatt lassen sich hartnäckige Roststellen leicht entfernen. Anschließend wird das Blatt mit Bohnerwachs oder Leinöl eingefettet, damit sich kein Rost mehr breit machen kann. Bei Edelstahlspaten ist das Einfetten nicht nötig.
Topinambur
Topinambur (Helianthus tuberosus) ist eine attraktive mehrjährige Sonnenblumenart, die Zierde und Nutzen gleichermaßen in sich vereint. Sie blüht gelb von August bis Oktober. Die kleinen Sonnenblumen thronen auf teils 2 Meter hohen Stielen. Daneben bilden die Pflanzen unterirdische, längliche Knollen aus. Diese Knollen sind ein leckeres Wurzelgemüse, das am besten mit Kartoffeln vergleichbar ist. Es kann allerdings auch roh verköstigt werden. Topinambur ist eine äußerst anspruchslose Zierpflanze, die lediglich ausreichend Wasser verlangt. Sie stammt ursprünglich aus Amerika und wurde im 17. Jahrhundert nach Europa eingeführt. Bereits die Indianer nutzen die Knollen als Gemüse.
Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten