Strauchrose 'Eden Rose 85' -R- - Rosa 'Eden Rose 85' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Eden Rose 85' -R-
Deutscher Name: Strauchrose 'Eden Rose 85' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend
Blütenfarbe: hellrosa, gefüllt
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 150 cm
Habitus: Strauchrose, Romantica Rose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Vasenschnitt, Bauerngarten
Herkunft: Meilland 1985
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht buschig
Beschreibung: Weltrose (2006) mit nostalgischer Blütenfüllung
Besonderheiten (Pflegetipp): nur totes Holz auslichten
Strauchrose 'Eden Rose 85' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Strauchrose 'Eglantyne' -R- - Rosa 'Eglantyne' -R-
Edelrose 'Elina' -R- - Rosa 'Elina' -R-
Beetrose 'Escapade' -R- - Rosa 'Escapade' -R-
Strauchrose 'Evelyn' ('Apricot Parfait') -R- - Rosa 'Evelyn' ('Apricot Parfait') -R-
Kamelien wässern
Viele Kameliensorten gelten in milden Regionen als winterharte Pflanzen. Die immergrünen Gartenträume dürfen jetzt nicht trocken stehen, sonst werfen sie ihre Knospen ab. Wässern Sie nur mit kalkarmem Wasser (Regenwasser).
Sommerblumen düngen und pflegen
Sommerblumen sind Dauerblüher, die ohne Pflege die in sie gerichteten  Erwartungen nicht erfüllen können. Durch das regelmäßige Ausputzen und den    Rückschnitt verwelkter Blüten wird die Nachblüte begünstigt. Wässern und Düngen gleicht diesen Verlust an Grünmasse fortlaufend aus. Gießen Sie Sommerblumen immer über den Boden, niemals über das Laub. Die meisten Sommerblumen sind anspruchsvolle Starkzehrer. Ein idealer Nährstoffspender ist reifer Gartenkompost.
Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke