Beetrose 'Edelweiß' -R- - Rosa 'Edelweiß' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Edelweiß' -R-
Deutscher Name: Beetrose 'Edelweiß' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend
Blütenfarbe: cremeweiß, gefüllt
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 50 cm
Habitus: Beetrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Kombi-Rose mit Stauden und Gräsern
Herkunft: Poulsen 1969
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht buschig
Beschreibung: Robuste Beetrose mit lieblicher Ausstrahlung
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt im Frühjahr
Beetrose 'Edelweiß' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Strauchrose 'Eden Rose 85' -R- - Rosa 'Eden Rose 85' -R-
Strauchrose 'Eglantyne' -R- - Rosa 'Eglantyne' -R-
Edelrose 'Elina' -R- - Rosa 'Elina' -R-
Beetrose 'Escapade' -R- - Rosa 'Escapade' -R-
Hochwachsende Dahlien mit einem Stock stützen
Dahlien zählen zu Recht zu den beliebtesten Knollenpflanzen, die Jahr für Jahr ein farbenfrohes Blütenfeuerwerk ab dem Spätsommer liefern. Auch in dunklen, nassen Jahren blühen sie sicher auf. Damit die Blütenpracht sich einwandfrei präsentiert und nicht umfällt, werden hohe Sorten an Stöcken festgebunden. Am besten versenkt man den Stock direkt beim Pflanzen mit in die Erde. Haben Sie dies versäumt, können Sie die Pflanzen jetzt nachrüsten. Halten Sie etwas Abstand zur Stielbasis. Schieben Sie einen Bambusstab vorsichtig und "mit Gefühl" in die Erde, ohne dabei die großen Knollen zu verletzen.
Obstbaum pflanzen
Die wulstartig verdickte Veredlungsstelle der Obstbäume darf nach dem Pflanzen nicht mit Erde bedeckt sein. Sonst besteht die Gefahr, dass der Baum an der Veredlungsstelle Wurzeln bildet und die Unterlage überwächst.
Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Vorgarten gestalten: Ideen und Tipps

Vorgarten gestalten: Ideen und Tipps