Kleinstrauchrose 'Concerto 94' -R- - Rosa 'Concerto 94' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Concerto 94' -R-
Deutscher Name: Kleinstrauchrose 'Concerto 94' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend
Blütenfarbe: gelbrosa, gefüllt, rosettenartig
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 80 cm
Habitus: Kleinstrauchrose, Romantica Rose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Kombi-Rosen mit Stauden und Sommerblumen, Kübel, Vasenschnitt
Herkunft: Meilland 1994
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht buschig
Beschreibung: Laub- und blütenstarke Kleinstrauchrose, die ideal zu blauen Stauden passt
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt im Frühjahr
Kleinstrauchrose 'Concerto 94' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Beetrose 'Crescendo' -R- - Rosa 'Crescendo' -R-
Strauchrose 'Crown Princess Margareta' -R- - Rosa 'Crown Princess Margareta' -R-
Edelrose 'Doris Tysterman' - Rosa 'Doris Tysterman'
Strauchrose 'Dornröschenschloss Sababurg' -R- - Rosa 'Dornröschenschloss Sababurg' -R-
Sommerblumen düngen und pflegen
Sommerblumen sind Dauerblüher, die ohne Pflege die in sie gerichteten  Erwartungen nicht erfüllen können. Durch das regelmäßige Ausputzen und den    Rückschnitt verwelkter Blüten wird die Nachblüte begünstigt. Wässern und Düngen gleicht diesen Verlust an Grünmasse fortlaufend aus. Gießen Sie Sommerblumen immer über den Boden, niemals über das Laub. Die meisten Sommerblumen sind anspruchsvolle Starkzehrer. Ein idealer Nährstoffspender ist reifer Gartenkompost.
Rosenschnitt
Die Königin der Blumen wird erst im Frühjahr geschnitten, etwa zur Zeit der Forsythienblüte.
Bauerngarten anlegen - so geht's: Tipps und Pflanzen

Bauerngarten anlegen - so geht's: Tipps und Pflanzen

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis