Kletterrose 'Compassion' -R- - Rosa 'Compassion' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Compassion' -R-
Deutscher Name: Kletterrose 'Compassion' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend, starker Duft
Blütenfarbe: salmrosa, orange überhaucht, stark gefüllt
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Kletterrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Rankgerüste, Rosenbögen, Pergolen
Herkunft: Harkness 1974
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, überhängend
Beschreibung: Kerngesunde ADR-Kletterrose mit edelrosenartigen Duftblüten
Besonderheiten (Pflegetipp): nur totes Holz auslichten
Kletterrose 'Compassion' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kleinstrauchrose 'Concerto 94' -R- - Rosa 'Concerto 94' -R-
Beetrose 'Crescendo' -R- - Rosa 'Crescendo' -R-
Strauchrose 'Crown Princess Margareta' -R- - Rosa 'Crown Princess Margareta' -R-
Edelrose 'Doris Tysterman' - Rosa 'Doris Tysterman'
Teichpflege im Herbst

Einige Blätter im Wasser schaden nicht, aber wenn zuviel Laub in den Teich fällt, kann sein Sauerstoffhaushalt ernsthaft gestört werden und das Teichleben aus dem Gleichgewicht geraten. Fischen Sie Blätter deshalb ab bzw. spannen Sie Netze, die das Herbstlaub fangen, bevor es im Teich Schaden anrichten kann. Algen sollten ebenfalls regelmäßig aus dem Wasser entfernt werden. Empfindliche Pflanzen am Teichrand sollten gegen Frost geschützt werden. Eine Auflage von Nadelreisig leistet hier gute Dienste.

Partner für Rhododendron
Rhododendron stehen am liebsten auf kühlfeuchtem Humus. Durch den Lebendmulch, den etwa Waldsteinien bilden können, werden die flach streifenden Wurzeln vor direkter Besonnung geschützt. Flächig breitet sich auch die Schaumblüte (Tiarella) aus. Die weißen Blütenkerzen des etwa 30 cm hoch werdenden Bodenbegrüners erscheinen von April bis Juni und bringen Licht und Helligkeit in dunklere Gartenwinkel. Elfenblumen (Epimedium) machen ihrem Namen mit elfenhaft zierlich-kleinen Blüten in gelb, weiß, lila oder rosa alle Ehre.
Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule