Bourbonrose 'Zéphirine Drouhin' - Rosa borbonica 'Zéphirine Drouhin'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa borbonica 'Zéphirine Drouhin'
Deutscher Name: Bourbonrose 'Zéphirine Drouhin'
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli, einmalblühend, nachblühend, Duft
Blütenfarbe: hellrot, gefüllt, rosettenartig
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Strauchrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Bauerngarten, Floristik, Vasenschnitt, Rosenbögen, Pergolen
Herkunft: Brizot 1868
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breitbuschig
Beschreibung: Bewährte Bourbonrose, die auch als Kletterrose gezogen werden kann
Besonderheiten (Pflegetipp): nur totes Holz auslichten
Bourbonrose 'Zéphirine Drouhin'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Hundsrose 'Kiese' - Rosa canina 'Kiese'
Hundsrose - Rosa canina
Moosrose - Rosa centifolia 'Muscosa'
Damaszener-Rose 'Ispahan' - Rosa damascena 'Ispahan'
Einkaufstipps für Gartenrosen
Wir bieten wurzelnackte Pflanzen im zeitigen Frühjahr an. Sie sind die preiswerteste Angebotsform für Rosen und lohnen beim Einkauf großer Mengen. Schützen Sie die nackten Wurzeln immer vor direkter Sonne. Containerrosen werden in Kunststoffbehältnissen kultiviert. Sie können das ganze Jahr gepflanzt werden, auch wenn die Rosen in voller Blüte stehen.
Seerosen überwintern
Seerosen können Sie in Wannen und Trögen überwintern. Decken Sie die Behältnisse mit einer Noppenfolie ab.
Kugel-Akazie - Robinia pseudoacacia 'Umbraculifera'
Gartenjasmin 'Schneesturm' - Philadelphus 'Schneesturm'