Beetrose 'Bernstein-Rose' -R- - Rosa 'Bernstein-Rose' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Bernstein-Rose' -R-
Deutscher Name: Beetrose 'Bernstein-Rose' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend, angenehmer Duft
Blütenfarbe: bernsteingelb, gefüllt
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 60 cm
Habitus: Beetrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Kombi-Rosen mit Stauden und Sommerblumen, Kübel
Herkunft: Tantau 1987
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: buschig kompakt
Beschreibung: Besonders früh blühende Beetrose mit duftenden Blüten
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt im Frühjahr
Beetrose 'Bernstein-Rose' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Ramblerrose 'Bobbie James' - Rosa 'Bobbie James'
Beetrose 'Bonica 82' -R- - Rosa 'Bonica 82' -R-
Edelrose 'Broceliande' -R- - Rosa 'Broceliande' -R-
Edelrose 'Candlelight' -R- - Rosa 'Candlelight' -R-
Platzverweis für ungebetene Triebe
Bestimmte Gehölze sind auf sogenannten Wildlingen veredelt. Es kommt immer wieder vor, dass sich aus diesen Unterlagen Wildtriebe entfalten, die aufgrund ihrer starken Vitalität in Konkurrenz zur aufveredelten Sorte treten und ihr Nährstoffe und Wasser streitig machen. Beim Korkenzieherhasel sind die Wildtriebe an ihrem kerzengeraden und nicht spiralig gedrehten Wuchs leicht zu erkennen und von den Edeltrieben zu unterscheiden. Entfernen Sie die Ausreißer möglichst nahe der Ansatzstelle.
Wasserqualität prüfen
Wichtig für einen ansprechenden Gartenteich ist die Wasserqualität. Leitungswasser ist meist ideal, aber vor allem in Stadtnähe zu teuer für eine Teichnutzung. Alternativ kann Regenwasser genutzt werden, wenn es nicht zu stark mit Schadstoffen belastet und zu "sauer" ist. Ein Kompromis ist das Verschneiden von Leitungs- mit Regenwasser. Messen Sie vor der Verwendung auf jeden Fall den pH-Wert. Es gibt unterschiedliche Messsets, mit denen eine Bestimmung des pH-Wertes rasch möglich ist. Der Idealwert für Gartenteiche liegt zwischen 6,8 bis 7,5 pH.
Kletterrose 'Lawinia' -R- - Rosa 'Lawinia' -R-
Prärielilie - Camassia quamash