Beetrose 'Aspirin-Rose' -R- - Rosa 'Aspirin-Rose' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Aspirin-Rose' -R-
Deutscher Name: Beetrose 'Aspirin-Rose' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend
Blütenfarbe: weiß, gefüllt
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün, ADR-Rose
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 70 cm
Habitus: Beetrose, Bodendeckerrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Gruppen- und Flächenpflanzung, Kombi-Rose mit Stauden und Sommerblumen
Herkunft: Tantau 1997
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breit buschig, niedrig wachsend
Beschreibung: Sehr robuste ADR-Rose für flächige Pflanzungen
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt im Frühjahr
Beetrose 'Aspirin-Rose' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Strauchrose 'Astrid Gräfin von Hardenberg' -R- - Rosa 'Astrid Gräfin von Hardenberg' -R-
Strauchrose 'Astrid Lindgren' -R- - Rosa 'Astrid Lindgren' -R-
Edelrose 'Augusta Luise' -R- - Rosa 'Augusta Luise' -R-
Beetrose 'Bad Birnbach' -R- - Rosa 'Bad Birnbach' -R-
Schnecken bekämpfen
Schneckeneier überwintern frostgeschützt im Boden. Im September beginnt die Eiablage, achten Sie deshalb verstärkt auf die Muttertiere. Zudem können Sie gegen Schnecken vorbeugend etwas tun: Hacken Sie freie Beete gründlich durch. Damit legen Sie Schneckengelege frei, die dann auf natürliche Art und Weise durch Vögel und Käfer dezimiert werden. Gießen Sie Pflanzen nur morgens. Bei Bedarf hilft Schneckenkorn, dass breitwürfig zwischen den Pflanzen ausgestreut wird.
Seerosen überwintern
Decken Sie Wannen und Tröge, in denen Seerosen wachsen, mit einer Noppenfolie ab.
Kletterrose 'Veilchenblau' - Rosa multiflora 'Veilchenblau'
Eberesche 'Golden Wonder' - Sorbus arnoldiana 'Golden Wonder'