Birne 'Clapps Liebling' - Pyrus 'Clapps Liebling'

Kategorie: Obst
Botanischer Name: Pyrus 'Clapps Liebling'
Deutscher Name: Birne 'Clapps Liebling'
Blütezeit (Geruch): April, Mai
Blütenfarbe: weiß, einfach, bis 6 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig bis rundlich
Zapfen/Frucht: Pflückreife Mitte bis Ende August, Genußreife August bis Oktober, groß bis sehr groß, gelb/rot gestreift, süß, saftig, schmelzend
Wuchshöhe: variabel, abhängig von der Angebotsform
Habitus: Birnbaum
Standort (Boden): kalkliebend, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Obstgarten, Spalier
Herkunft: 1860 Thaddeus Clapp/USA
Rinde: Borke im Alter schuppig abblätternd
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: kegelförmig
Beschreibung: Ausgezeichnete Tafelbirne mit regelmäßigen und hohen Erträgen
Besonderheiten (Pflegetipp): Befruchter (Auswahl): 'Boscs Flaschenbirne', 'Frühe aus Trévoux', 'Gräfin von Paris', 'Gute Luise', 'Köstliche von Charneu', 'Williams Christbirne', 'Madame Verté'
Herbstfärbung: gelb
Birne 'Clapps Liebling'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Säulenbirne 'Concorde' - Pyrus 'Concorde'
Säulenbirne 'Condo' - Pyrus 'Condo'
Birne 'Conference' - Pyrus 'Conference'
Birne 'Frühe von Trevoux' - Pyrus 'Frühe von Trevoux'
Gartenboden nicht umgraben
Um das Bodenleben zu fördern, macht das traditionelle Umgraben des Gartenbodens mit dem Spaten keinen Sinn. Das Lockern der wertvollen Vegetationsschicht der Erde mit einer Grabegabel reicht völlig aus. Wer dennoch aus alter Gewohnheit zum Spaten greifen möchte, sollte nur flach umgraben.
Teichpflege
Wenn sich im Sommer das Wasser im Teich erwärmt, können Algen den Wasserspaß beeinträchtigen. Es gibt zwar viele Präparate zur Algenbekämpfung, trotzdem ist das Abfischen der Fadenalgen mit einem Netz immer noch die schnellste und vor allem umweltverträglichste Methode.
Japan-Spiere 'Golden Princess' - Spiraea japonica 'Golden Princess'
Kleinstrauchrose 'Swany' -R- - Rosa 'Swany' -R-