Feuerdorn 'Soleil d'Or' - Pyracantha 'Soleil d'Or'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Pyracantha 'Soleil d'Or'
Deutscher Name: Feuerdorn 'Soleil d'Or'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: weiß, in Trugdolden bis 4 cm
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: lanzettlich, länglich, bis 4 cm
Zapfen/Frucht: gelb, kugelig
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz, Bienenweide, Fruchttriebe für die Vase, Dachgarten
Herkunft: Cultivar
Rinde: Kurzdornen
Winterhärte: mäßg frosthart, Frostschäden möglich, regeneriert sich aber rasch
Wuchs allgemein: buschig aufrecht
Beschreibung: Immergrüner, belastbarer Hecken-, Flächen- und Fruchtstrauch mit optimaler Ökobilanz
Besonderheiten (Pflegetipp): Sehr gut schnittverträglich
Feuerdorn 'Soleil d'Or'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Chinesische Wild-Birne - Pyrus calleryana 'Chanticleer'
Hängende Silber-Birne - Pyrus salicifolia 'Pendula'
Weidenblättrige Birne - Pyrus salicifolia
Zerr-Eiche - Quercus cerris
Stauden zurückschneiden
Sobald es die Witterung erlaubt, sollten Sie Ihre Stauden zurückschneiden und ausputzen. Bei vielen Arten können Sie die Triebe ohne Schere einfach ausbrechen. Andere sind zäher und werden möglichst erdnah abgeschnitten. Schieben Sie diese Arbeit nicht zu lange hinaus, denn der Austrieb vieler Stauden vollzieht sich mitunter explosionsartig. In den neuen Jungtrieben lassen sich dürre Triebreste aus dem letzten Jahr dann nicht mehr so leicht ohne Beschädigung entfernt werden.
Pampasgras erfolgreich überwintern
Gräser lieben vollsonnige, warme Standorte. Auch das Pampasgras macht da keine Ausnahme und ist vor allem gegen Winternässe empfindlich. Binden Sie die Horste im Herbst schopfartig zusammen. So wird Regen vom nässeempfindlichen Herz der Pflanzen weggeleitet. Im Frühjahr wird der Schopf geöffnet und die Halme auf etwa 50 cm zurückgeschnitten. In besonders kalten Regionen, die durch kontinentale Kälte oder Höhenlagen geprägt sind, können Sie die Horste zusätzlich mit einer dicken Laubschicht einpacken.
Junischnee 'Pink Mystic' - Serissa japonica 'Pink Mystic'
Kartoffel-Rose, Apfel-Rose - Rosa rugosa