Feuerdorn 'Orange Charmer' - Pyracantha 'Orange Charmer'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Pyracantha 'Orange Charmer'
Deutscher Name: Feuerdorn 'Orange Charmer'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: weiß, in Trugdolden bis 4 cm
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: lanzettlich, länglich, bis 4 cm
Zapfen/Frucht: orange, kugelig
Wuchshöhe: bis 250 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz, Bienenweide, Fruchttriebe für die Vase, Dachgarten
Herkunft: Cultivar
Rinde: Kurzdornen
Winterhärte: mäßg frosthart, Frostschäden möglich, regeneriert sich aber rasch
Wuchs allgemein: buschig aufrecht
Beschreibung: Immergrüner, belastbarer Hecken-, Flächen- und Fruchtstrauch mit optimaler Ökobilanz
Besonderheiten (Pflegetipp): Sehr gut schnittverträglich
Feuerdorn 'Orange Charmer'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Feuerdorn 'Red Column' - Pyracantha 'Red Column'
Feuerdorn 'Red Cushion' - Pyracantha 'Red Cushion'
Feuerdorn 'Saphyr Orange' - Pyracantha 'Saphyr Orange'
Feuerdorn 'Saphyr Rouge' - Pyracantha 'Saphyr Rouge'
Dahlien und Gladiolen überwintern
Langsam wird es Zeit, an das frostfreie Überwintern der Dahlien- und Gladiolengewächse zu denken. Nach den ersten Nachtfrösten, also in einigen Regionen bereits gegen Mitte Oktober, sollten die Knollen sorgfältig, am besten mit einer Grabegabel, aus der Erde geholt werden. Lassen Sie die Knollen etwas abtrocknen. Danach können Sie sie an einer frostfreien Stelle im Keller einlagern. Während des Winters sollten Sie regelmäßig die Knollenfeuchte überprüfen. Eventuell müssen die Knollen leicht gegossen werden.
Zweite Salbeiblüte durch Schnitt
Salbei ist nicht nur ein vielseitiges Gewürz und Heilkraut. Mit dem Sommer-Salbei gibt es eine Blütenstaude, die sehr lange für die seltene Gartenfarbe Blau im Garten und auf Terrasse und Balkon sorgt. Durch einen Totalrückschnitt nach der Hauptblüte werden Sie zudem mit einer Nachblüte im Spätsommer belohnt. Darüber freuen sich auch Bienen und Hummeln, denn sie werden von der Salbeiblüte magisch angelockt.
Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule