Lorbeerkirsche 'Winterstar' - Prunus laurocerasus 'Winterstar'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Prunus laurocerasus 'Winterstar'
Deutscher Name: Lorbeerkirsche 'Winterstar'
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: weiß, aufrechte Traube, bis 8 cm
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: länglich, bis 14 cm
Zapfen/Frucht: schwarz, kugelig, bis 10 mm, giftig
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Edelhecke, Japangarten, Kübel
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breit aufrecht
Beschreibung: Formschöne, sehr winterharte Lorbeerkirsche für Sichtschutz, Einzelstand und Kübel
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnittverträglich
Lorbeerkirsche 'Winterstar'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Lorbeerkirsche 'Zabeliana' - Prunus laurocerasus 'Zabeliana'
Weißbunte Lorbeerkirsche - Prunus lusitanica 'Variegata'
Portugiesische Lorbeerkirsche - Prunus lusitanica
Tibetanische Kirsche, Mahagoni-Kirsche - Prunus serrula
Chinesischer Blumen-Hartriegel (Cornus kousa var. chinensis)
Wer seinem Garten fernöstliches Flair verleihen möchte, liegt mit diesem chinesischen Aristokraten richtig. Nach der imposanten Blüte zieren himbeerartige, rosafarbene Früchte den pittoresken Edelstrauch. Einen weiteren farblichen Höhepunkt bringt das leuchtend orangerote Herbstlaub. Der Baumstrauch wächst trichterförmig.Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Japangarten, in Teichnähe. Pflegetipp: Geschützter Standort; Rückschnitt möglich, verunstaltet jedoch die malerische Wuchsschönheit
Minikletterer für Balkon und Terrasse
Eigentlich kennt man die laubattraktiven Kriechspindeln (Euonymus fortunei-Sorten) als flächig wachsende Bodendecker. Aber an Kletterhilfen, beispielsweise aus Tonkinstäben, bewähren sich viele Sorten auch als Wandbegrüner. Sie passen selbst in kleine Kübel und können als bewegliche Paravente auf Balkon und Terrasse eingesetzt werden. Ein guter Ersatz für alle Bereiche, in denen klassische Kletterpflanzen zu unkontrolliert gedeihen. Kriechspindeln sind lichttolerante Gesellen, die sowohl Sonne als auch Schatten vertragen. Es gibt viele laubbunte Sorten - wir, Ihre GartenBaumschule, beraten Sie gerne!
Clematis schneiden und pflegen - Alles zu den Waldreben

Clematis richtig pflanzen, schneiden und pflegen - Tipps für die beliebten Kletterpflanzen

Pflegetipps für den Rasen

Pflegetipps für den Rasen - Von der Aussaat bis zum Düngen