Blut-Pflaume - Prunus cerasifera 'Nigra'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Prunus cerasifera 'Nigra'
Deutscher Name: Blut-Pflaume
Blütezeit (Geruch): April
Blütenfarbe: rosa, später weißlich, bis 2,5 cm
Blattfarbe, -phase: dunkel purpurrot, sommergrün
Blattform: eiförmig bis elliptisch, bis 6 cm
Zapfen/Frucht: dunkelrote Pflaume, essbar, vereinzelt
Wuchshöhe: bis 700 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, gemischte Blüten- und Schutzhecken
Herkunft: Cultivar
Rinde: bewehrt
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breit kegelförmig
Beschreibung: Vielseitiger Blütenstrauch mit markanter Belaubung
Besonderheiten (Pflegetipp): Kein regelmäßiger Schnitt notwendig
Blut-Pflaume

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Großfrüchtige Blut-Pflaume - Prunus cerasifera 'Trailblazer' ('Hollywood')
Kugel-Kirsche - Prunus eminens 'Umbraculifera' (Pr. fruticosa 'Globosa')
März-Kirsche 'Kojou No-mai' - Prunus incisa 'Kojou No-mai'
Reichblütige Kurilen-Kirsche - Prunus kurilensis 'Brillant'