Haken-Kiefer 'Grüne Welle' - Pinus uncinata 'Grüne Welle'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Pinus uncinata 'Grüne Welle'
Deutscher Name: Haken-Kiefer 'Grüne Welle'
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: frischgrün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 5 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 30 cm
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): mäßig kalkverträglich, sandig humos oder lehmig humos
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Heidegarten, Dachgarten, Grabstellen, Kübel
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: sehr frosthart
Wuchs allgemein: flach und gedrungen wachsend
Beschreibung: Extrem schwach wachsender Zwergstrauch, der in jeden Garten passt
Besonderheiten (Pflegetipp): Kein Rückschnitt notwendig
Haken-Kiefer 'Grüne Welle'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gelbgestreifte Tränen-Kiefer - Pinus wallichiana 'Zebrina'
Kugel-Platane - Platanus hispanica 'Alphen's Globe'
Schnee-Steineibe - Podocarpus nivalis
Balsam-Pappel - Populus balsamifera
Mulchen
Vor allem in sommertrockenen Gebieten mit wenig Niederschlag ist das Mulchen von Gartengehölzen sinnvoll und zweckmäßig. Unter der Mulchauflage bleibt mehr Bodenfeuchtigkeit erhalten, die das Bodenleben fördert. Zudem hält Mulch Unkräuter fern, wodurch lästiges Hacken reduziert wird. Wichtig: Vor dem Ausbringen von Rindenmulch unbedingt zusätzlich mit Hornspänen (130 g/m²) düngen! Halten Sie mit dem Mulchmaterial Abstand zu den Pflanzentrieben, damit im Rindenmulch enthaltene Säuren die frischen Triebe nicht schädigen können.
Rosenkrankheiten vorbeugen
Vorbeugen ist besser als heilen, wählen Sie deshalb für Gartenrosen unbedingt einen rosengerechten Standort mit viel Sonne. An einer sonnigen, luftigen Lage kann das Rosenblatt nach einem Regenguß rasch abtrocknen. Auf trockenem Rosenlaub können sich lästige Pilzkrankheiten wie Sternrußtau und Mehltau nur sehr beschwerlich ausbreiten. Eine weitere Präventivmaßnahme ist die Wahl robuster Rosensorten. Achten Sie auf das ADR-Prädikat, das besonders robuste Rosensorten auszeichnet. Entsorgen Sie Schnittgut und von Pilzen befallenes Laub über den Hausmüll.
Bartblume 'White Surprise' - Caryopteris clandonensis 'White Surprise'
Efeu 'Yellow Ripple' - Hedera helix 'Yellow Ripple'