Silber-Kiefer, Busch-Kiefer 'Watereri' - Pinus sylvestris 'Watereri'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Pinus sylvestris 'Watereri'
Deutscher Name: Silber-Kiefer, Busch-Kiefer 'Watereri'
Blütezeit (Geruch): April bis Mai
Blütenfarbe: gelblich
Blattfarbe, -phase: blaugrün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 4 cm
Zapfen/Frucht: Zapfen länglich eiförmig, graubraun, bis 7 cm
Wuchshöhe: 3 m bis 4 m
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig humos oder lehmig humos, anspruchslos, trocken
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Heidegarten, Dachgarten, Grabstellen, Kübel, Formgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: sehr frosthart
Wuchs allgemein: breit kegelförmig, dicht geschlossen, später schirmförmig
Beschreibung: Betont langsam wachsender Nadelstrauch mit ostasiatischer Ausstrahlung
Besonderheiten (Pflegetipp): Auskneifen der Neutriebe Mitte Juni möglich
Silber-Kiefer, Busch-Kiefer 'Watereri'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Japanische Schwarz-Kiefer 'Banshosho' - Pinus thunbergii 'Banshosho'
Haken-Kiefer 'Grüne Welle' - Pinus uncinata 'Grüne Welle'
Gelbgestreifte Tränen-Kiefer - Pinus wallichiana 'Zebrina'
Kugel-Platane - Platanus hispanica 'Alphen's Globe'
Blattrollen bei Rhododendren
Auch in Kälteperioden verdunsten Rhododendronblätter Wasser. Bei extremen Minustemperaturen können Rhododendron auch auf ausreichend feuchten Böden kein Wasser aufnehmen. Um ihren Wasserverbrauch einzuschränken, rollen die Sträucher deshalb ihre Blätter stark ein. Keine Angst, der Pflanze entsteht in der Regel kein Schaden. Sobald die Wasseraufnahme wieder möglich ist, entrollen sich die Blätter umgehend. Ist der Boden trocken, empfiehlt sich zusätzlich ein ausgiebiges Wässern für einen guten Start ins Frühjahr.
Nützliche Ohrwürmer
Ohrwürmer jagen vor allem nachts Blattläuse. Wer ihnen ein nützliches wie ästhetisch anspruchsvolles Zuhause schaffen will, füllt Rosenkugeln mit Holzwolle. Die mundgeblasenen Kugeln in Grün, Gold, Rot, Blau oder Aubergine erwärmen sich im Inneren und bilden so ideale Nistplätze und Ausgangspunkte für die Beutezüge dieser Blattlausvertilger.
Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr