Schwarz-Kiefer 'Gaelle Brégeon' - Pinus nigra 'Gaelle Brégeon'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Pinus nigra 'Gaelle Brégeon'
Deutscher Name: Schwarz-Kiefer 'Gaelle Brégeon'
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 5 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 1 m
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig lehmig bis lehmig, steinig, anspruchslos, trocken
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, niedrige Hecken, anspruchslose und frostharte Kübelpflanze, Heidegarten, Steingarten, Grabstellen
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: sehr frosthart
Wuchs allgemein: kompakt, kugelig, dicht buschig
Beschreibung: Absolut anspruchsloses Kleinod für Garten, Grab und Terrasse
Besonderheiten (Pflegetipp): Kein Rückschnitt notwendig
Schwarz-Kiefer 'Gaelle Brégeon'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Schwarz-Kiefer 'Spielberg' - Pinus nigra 'Spielberg'
Schwarz-Kiefer, Österreichische Schwarz-Kiefer - Pinus nigra
Blaue Mädchen-Kiefer - Pinus parviflora 'Glauca'
Mädchen-Kiefer 'Negishi' - Pinus parviflora 'Negishi'
Blumenzwiebelpflanzer
Wenn Sie den Ansprüchen der Zwiebelblumen entsprechen, werden Sie im nächsten Frühjahr mit prachtvollen Blüten belohnt. Zwiebeln wachsen in jedem kultivierten Gartenboden, auch unter Bäumen. Große Zwiebeln setzt man mit dem praktischen Blumenzwiebelpflanzer. Mit diesem Arbeitsgerät können Sie im Handumdrehen passgenaue Pflanzlöcher ausheben. Die richtige Pflanztiefe: Gepflanzt wird etwa zwei- bis dreimal so tief wie die Zwiebeln hoch sind.
Obstbaumschnitt
Der richtige Schnitt der Obstgehölze erhöht den Ertrag. In zu dichten, ungeschnittenen Obstbäumen breiten sich Krankheiten und Schädlinge schneller aus. In locker geformten, gepflegten Baumkronen dagegen trocknet das Laub rasch ab, die Früchte werden optimal besonnt und durch die begrenzte Fruchtanzahl steigt die Fruchtqualität. Die wichtigen Kernobstarten wie Apfel und Birne können bis zum Austrieb geschnitten werden. Je kräftiger der Schnitt erfolgt, desto stärker ist der Neuaustrieb.
Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule