Berg-Kiefer 'Mops' - Pinus mugo 'Mops'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Pinus mugo 'Mops'
Deutscher Name: Berg-Kiefer 'Mops'
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 8 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 1 m
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): bodentolerant, sauer bis stark alkalisch
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, niedrige Hecken, Vogelschutzgehölz, anspruchslose und frostharte Kübelpflanze, Heidegarten, Steingarten, Grabstellen
Herkunft: Cultivar
Rinde: kahl
Winterhärte: sehr frosthart
Wuchs allgemein: abgeflacht kugelig
Beschreibung: Kugelrunde Berg-Kiefer für Heide- und Steingärten, Garten und Terrasse
Besonderheiten (Pflegetipp): Auskneifen der Neutriebe Mitte Juni möglich
Berg-Kiefer 'Mops'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kriech-Kiefer, Zwerg-Kiefer - Pinus mugo ssp. pumilio
Krummholz-Kiefer, Berg-Kiefer, Latsche - Pinus mugo
Säulenförmige Schwarz-Kiefer - Pinus nigra 'Fastigiata'
Schwarz-Kiefer 'Gaelle Brégeon' - Pinus nigra 'Gaelle Brégeon'