Berg-Kiefer 'Mops' - Pinus mugo 'Mops'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Pinus mugo 'Mops'
Deutscher Name: Berg-Kiefer 'Mops'
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 8 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 1 m
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): bodentolerant, sauer bis stark alkalisch
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, niedrige Hecken, Vogelschutzgehölz, anspruchslose und frostharte Kübelpflanze, Heidegarten, Steingarten, Grabstellen
Herkunft: Cultivar
Rinde: kahl
Winterhärte: sehr frosthart
Wuchs allgemein: abgeflacht kugelig
Beschreibung: Kugelrunde Berg-Kiefer für Heide- und Steingärten, Garten und Terrasse
Besonderheiten (Pflegetipp): Auskneifen der Neutriebe Mitte Juni möglich
Berg-Kiefer 'Mops'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kriech-Kiefer, Zwerg-Kiefer - Pinus mugo ssp. pumilio
Krummholz-Kiefer, Berg-Kiefer, Latsche - Pinus mugo
Säulenförmige Schwarz-Kiefer - Pinus nigra 'Fastigiata'
Schwarz-Kiefer 'Gaelle Brégeon' - Pinus nigra 'Gaelle Brégeon'
Die Rosenpraxis im Oktober
Lesen Sie alle mit Pilzsporen befallenen Blätter auf und werfen Sie sie in den Hausmüll. Damit mindern Sie den Befallsdruck durch lästige Rosenkrankheiten wie Rost und Sternrußtau deutlich. Jetzt sind die meisten Hagebutten ausgereift. Sie können sie als Vogelfutter an den Stöcken lassen oder wie Küchenobst verarbeiten. Mit der kalten Jahreszeit müssen Sie für einen ausreichenden Winterschutz sorgen. Die meisten Rosen erfrieren nicht, sondern vertrocknen durch bitterkalte Ostwinde. Ein Mantel aus Nadelreisig schützt die grünen Rosentriebe. Der Rückschnitt der Triebe erfolgt erst im Frühjahr.
Heckenschnitt erleichtern
Legen Sie vor dem Schnitt größerer Hecken eine Folie vor der Hecke aus. Das erleichtert Ihnen später das Wegräumen des Schnittgutes. Die Folie wird einfach an allen vier Ecken zusammengerafft und zum Komposthaufen getragen.
Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz

Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen

Säulenobst - Wichtige Tipps von Pflanzung bis Schnitt vom Gartenexperten