Kegel-Fichte 'Pixie' - Picea glauca 'Pixie'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Picea glauca 'Pixie'
Deutscher Name: Kegel-Fichte 'Pixie'
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 2 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 1 m
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig lehmig bis lehmig, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, einzeln oder in Gruppen, Kübel, Heidegarten, Grabstellen
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: spitz kegelförmig
Beschreibung: Sehr kompakt wachsende Zuckerhutform ohne Schnitt
Besonderheiten (Pflegetipp): Kein Rückschnitt notwendig
Kegel-Fichte 'Pixie'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kegel-Fichte 'Sanders Blue' - Picea glauca 'Sanders Blue'
Kissen-Fichte - Picea mariana 'Nana'
Serbische Kegel-Fichte - Picea omorika 'Nana'
Orientalische Gold-Fichte - Picea orientalis 'Aurea'
Obstbaumschnitt
Der richtige Schnitt der Obstgehölze erhöht den Ertrag. In zu dichten, ungeschnittenen Obstbäumen breiten sich Krankheiten und Schädlinge schneller aus. In locker geformten, gepflegten Baumkronen dagegen trocknet das Laub rasch ab, die Früchte werden optimal besonnt und durch die begrenzte Fruchtanzahl steigt die Fruchtqualität. Die wichtigen Kernobstarten wie Apfel und Birne können bis zum Austrieb geschnitten werden. Je kräftiger der Schnitt erfolgt, desto stärker ist der Neuaustrieb.
Erdbeerjungpflanzen pflegen
Arbeiten Sie vor der Pflanzung reichlich organisches Material wie Kompost oder eine gute Pflanzerde ins Erdbeerbeet ein. Dazu kommt ein organischer Dünger, der für den richtigen Startschuß sorgt. Die Ballen der Jungpflanzen müssen gut feucht sein. Eine Strohunterlage hält die Früchte sauber. Saubere Früchte sind weniger krankheitsanfällig. Wenn Sie selbst Erdbeeren vermehren wollen, nutzen Sie dazu einige der vielen Ausläufer der Pflanzen.
Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten