Mähnen-Fichte - Picea breweriana

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Picea breweriana
Deutscher Name: Mähnen-Fichte
Blütezeit (Geruch): April bis Mai
Blütenfarbe: rot, purpur
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 3 cm
Zapfen/Frucht: Zapfen braun, bis 10 cm
Wuchshöhe: über 20 m
Habitus: Nadelbaum
Standort (Boden): mäßig kalkverträglich, sandig lehmig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Große Hausgärten, Solitär, Leitbaum
Herkunft: USA: SW-Oregon, N-Kalifornien
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: regelmäßig kegelförmig, Zweige mähnenartig, im Alter bis 2 m tief herabhängend
Beschreibung: Eleganter Leitbaum für große Gärten, Blickpunkt neben großen Rasenflächen
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt verunstaltet natürliche Wuchsform
Mähnen-Fichte

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kegel-Fichte 'Alberta Blue' - Picea glauca 'Alberta Blue'
Kegel-Fichte 'Pixie' - Picea glauca 'Pixie'
Kegel-Fichte 'Sanders Blue' - Picea glauca 'Sanders Blue'
Kissen-Fichte - Picea mariana 'Nana'
Klettergehölze pflanzen
Das richtige Pflanzen von Kletterpflanzen ist entscheidend für die spätere Entwicklung der Kletterkünstler. Heben Sie das Pflanzloch mit ausreichendem Abstand von der Wand aus. Achten Sie darauf, dass die Pflanzstelle nicht von einem Dachvorsprung überdeckt ist. Regenwasser sollte die Pflanzen immer erreichen können. Stellen Sie die Ballen leicht schräg zur Wand ins Pflanzloch. Pflanzen Sie Kletterpflanzen so tief, wie sie im Topf gestanden haben. Eine Ausnahme von dieser Regel gilt für Clematis, die etwa eine Handbreit tiefer gesetzt werden, damit sie sich bodennah verzweigen können.
Wertvolle Altbäume
Übrigens, wussten Sie schon, dass Ihnen ein abgestorbener Baum noch wertvolle Gartendienste leisten kann? Ein Baumstamm mit kurzen Aststümpfen ist das ideale Rankgerüst für Kletterrosen (Rambler), Schlingpflanzen und Clematis.
Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Pflegetipps für den Rasen

Pflegetipps für den Rasen - Von der Aussaat bis zum Düngen