Rotlaubige Fasanenspiere 'Summer Wine' - Physocarpus opulifolius 'Summer Wine'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Physocarpus opulifolius 'Summer Wine'
Deutscher Name: Rotlaubige Fasanenspiere 'Summer Wine'
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli
Blütenfarbe: weiß-rosa, Dolde
Blattfarbe, -phase: purpurbraun, sommergrün
Blattform: dreiteilig gelappt, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: rötlich
Wuchshöhe: bis 150 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz, in Teichnähe, Hecke, Kübel
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: buschig aufrecht
Beschreibung: Rotlaubiger Kleinstrauch mit niedrigem Wuchs und bester Standorttoleranz
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt erhöht Anteil rotlaubiger Triebe
Herbstfärbung: gelbrot
Rotlaubige Fasanenspiere 'Summer Wine'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rotlaubige Fasanenspiere - Physocarpus opulifolius 'Diabolo®'
Igel-Fichte - Picea abies 'Echiniformis'
Hänge-Fichte, Schleppen-Fichte - Picea abies 'Inversa'
Gnomen-Fichte - Picea abies 'Pygmaea'
Steingarten schützen
Wer in rauen Lagen zu Hause ist, sollte seine Steingartenstauden mit einer lockeren Schutzdecke aus Nadelreisig schützen. Das Umhüllen der Seitenwände eines beheizten Gewächshauses hilft Heizkosten reduzieren. Entfernen Sie den Energieschutz aber wieder Anfang März, damit möglichst viel Licht ins das Gewächshaus fallen kann.
Auf Kontraste achten
Blüte, Laub und Rinde der Laubgehölze bieten eine breite Farbpalette für die Gartengestaltung. Grundsätzlich lassen sich die Grundfarben Rot, Blau und Gelb gut kombinieren. Der beste Mix ist letztendlich eine Frage des Geschmacks und der Wünsche des Gartenfreundes. Beachten sollten Sie aber immer die Farbwirkung des Umfeldes, denn die Attraktivität der Garten- und Terrassenpflanzen lebt von Kontrasten. Eine rote Kletterrose vor einer Ziegelstein-Mauer verliert deutlich an Wirkung, wie ein weißer Flieder vor einer hellen Wand nicht gut in Szene gesetzt ist.
Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen

Säulenobst - Wichtige Tipps von Pflanzung bis Schnitt vom Gartenexperten

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten