Rotlaubige Fasanenspiere - Physocarpus opulifolius 'Diabolo®'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Physocarpus opulifolius 'Diabolo®'
Deutscher Name: Rotlaubige Fasanenspiere
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli
Blütenfarbe: purpurrosa, Dolde
Blattfarbe, -phase: purpurbraun, sommergrün
Blattform: dreiteilig gelappt, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: rötlich
Wuchshöhe: bis 250 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: buschig aufrecht
Beschreibung: Rotlaubiger Kleinstrauch mit bester Standorttoleranz
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt erhöht Anteil rotlaubiger Triebe
Herbstfärbung: gelbrot
Rotlaubige Fasanenspiere

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Igel-Fichte - Picea abies 'Echiniformis'
Hänge-Fichte, Schleppen-Fichte - Picea abies 'Inversa'
Gnomen-Fichte - Picea abies 'Pygmaea'
Rot-Fichte - Picea abies