Eisenholz 'Vanessa' - Parrotia persica 'Vanessa'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Parrotia persica 'Vanessa'
Deutscher Name: Eisenholz 'Vanessa'
Blütezeit (Geruch): März bis April
Blütenfarbe: rot, vor Austrieb
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: verkehrt eiförmig, markante Nervatur, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: Kapsel, bräunlich
Wuchshöhe: über 7 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig-humos
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Solitärgehölz, Kübel, Vorgarten
Herkunft: Cultivar
Rinde: längsrissig, ähnlich Platane
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Krone eiförmig
Beschreibung: Zierbaum mit traumhafter Herbstfärbung und kompakter Krone
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt verunstaltet Wuchsform
Herbstfärbung: intensiv rot, orange, gelb
Eisenholz 'Vanessa'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Eisenholz - Parrotia persica
Scheinparrotia - Parrotiopsis jacquemontiana
Mauerwein - Parthenocissus quinquefolia 'Engelmannii'
Selbstklimmer - Parthenocissus tricuspidata 'Veitchii'
Zwerg-Nadelgehölze sind ideale Kübelpflanzen
Ein großes Potential bergen Nadelgehölze als frostharte Kübelpflanzen. Die meisten Arten sind sehr genügsam und überstehen vergessene Gießgänge schadlos. Verwenden Sie Gefäße, Tröge und Kästen, die mindestens eine Breite von 20 cm aufweisen, damit die Wurzeln im Dezember langsam und nicht schockartig einfrieren. Wichtig ist auch eine perfekte Drainage, damit Gieß- und Regenwasser rasch abfließen kann. Große Abzugslöcher und eine zusätzliche Drainageschicht aus Tonscherben leisten dabei gute Dienste.
Forysthien (Goldglöckchen)
Wenn die Forsythien blühen, ist der Frühling nicht mehr weit. Die gelbblühenden Ziersträucher werden mittlerweile auch in guten Zwergsorten angeboten, die mit Maßen unter 100 cm dauerhaft klein bleiben. Forsythienblüten sitzen an ein- und zweijährigen Trieben. Kürzen Sie nach der Blüte die verblühten Triebe um etwa ein Drittel ein. Entfernen Sie anschließend alte, abgetragene Triebe bodennah. Durch diesen Turnus leidet die Blütenfülle im nächsten Jahr nicht.
Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten

Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail