Großblättrige Weiße Maulbeere - Morus alba 'Macrophylla'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Morus alba 'Macrophylla'
Deutscher Name: Großblättrige Weiße Maulbeere
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: hellgrün, Köpfchen, bis 1,4 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: herzförmig, regelmäßig gelappt, bis 25 cm
Zapfen/Frucht: hellrot, eßbar, bis 2,5 cm
Wuchshöhe: Kronenveredlung, über 600 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Bauerngarten, große Kübel, Terrassengarten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: Krone breitausladend
Beschreibung: Dunkelgrüner Gartenbaum mit essbarem Fruchtbehang und attraktiver Belaubung
Besonderheiten (Pflegetipp): Sehr gut schnittverträglich
Herbstfärbung: gelb
Großblättrige Weiße Maulbeere

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Hängende Weiße Maulbeere - Morus alba 'Pendula'
Schwarze Maulbeere - Morus nigra 'Selection'
Drathstrauch - Muehlenbeckia axillaris
Gagelstrauch - Myrica gale
Rasenpflege
Schneiden Sie vor der Urlaubszeit Ihren Rasen nicht übertrieben, sozusagen auf Vorrat. Die ideale Schnitthöhe liegt zwischen 4 und 5 cm. Mähen Sie Ihren Rasen also unmittelbar vor der Abfahrt auf diese Länge, auch wenn der letzte Schnitt erst kurze Zeit zurückliegt. So geht der Rasen ohne Vorsprung in die mähfreien Wochen. Nach Ihrer Rückkehr kürzen Sie den Rasen dann in mehreren Schritten auf das Idealmaß. Pro Mähgang sollten Sie dabei nicht mehr als 3 cm von den Halmen abschneiden.
Trompe d'Oeil
Mit perspektivisch nach innen laufenden Streben eines Spaliers, Holzrahmens oder Mauerreliefs entsteht ein Trompe d'Oeil-Effekt. Er gaukelt dem Auge räumliche Tiefe vor und lässt den Eindruck entstehen, der Garten setze sich hinter einer Wand oder einem Gitter fort. Weitere gestalterische Kniffe sind Fixpunkte. Das menschliche Auge schätzt Entfernungen ab, indem es nach Fixpunkten sucht, die Orientierung bieten. Wenn Sie großes Laub im Vordergrund und kleines Laub oder kurze Nadeln im Hintergrund platzieren, verlängern Sie beispielsweise eine Entfernung.
Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten