Rebhuhnbeere - Mitchella repens

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Mitchella repens
Deutscher Name: Rebhuhnbeere
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: weiß, Duft, bis 12 mm
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: eiförmig-rundlich, bis 2 cm
Zapfen/Frucht: rot, kugelig, bis 8 mm
Wuchshöhe: bis 10 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkmeidend, saure Böden
Standort (Licht): halbschattig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Steingarten, Kübel
Herkunft: Nordamerika
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: bodendeckend
Beschreibung: Bodendecker für schattige Standorte
Besonderheiten (Pflegetipp): Frucht eßbar, aber geschmacklos
Rebhuhnbeere

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Großblättrige Weiße Maulbeere - Morus alba 'Macrophylla'
Hängende Weiße Maulbeere - Morus alba 'Pendula'
Schwarze Maulbeere - Morus nigra 'Selection'
Drathstrauch - Muehlenbeckia axillaris
Gemüse aussäen
Endlich kann auch im Freiland ausgesät werden. Die Sonnenstrahlen haben den Boden erwärmt, die Winterfeuchte ist abgetrocknet. Günstige Voraussetzungen u.a. für Salate, Kohlarten, Radieschen, Schnittlauch und Zwiebeln. Mit Erbsen sollten Sie noch etwas warten, wenn die Ernte nicht mitten in den Sommer, zur besten Urlaubszeit, fallen soll. Denn Erbsen müssen sofort geerntet und eventuell eingefroren werden.
Frühblüher erst nach der Blüte schneiden
Duftjasmin (Philadelphus in Arten und Sorten), frühblühende Spiersträucher (Spiraea) wie Braut-Spiere (Spiraea arguta), Weiße Rispen-Spiere (Spiraea cinerea 'Grefsheim'), Pracht-Spiere (Spiraea vanhouttei), Kolkwitzie (Kolkwitzia amabilis), Maiblumenstrauch (Deutzia in Arten und Sorten) und Weigelie (Weigelia in Arten und Sorten) sind Frühblüher, die erst nach der Blüte geschnitten werden. Es empfiehlt sich, mindestens fünf Jahre alte, daumendicke Triebe im zweijährigen Turnus bodennah abzuschneiden.
Clematis schneiden und pflegen - Alles zu den Waldreben

Clematis richtig pflanzen, schneiden und pflegen - Tipps für die beliebten Kletterpflanzen

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten