Zwerglebensbaum, Fächerwacholder - Microbiota decussata

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Microbiota decussata
Deutscher Name: Zwerglebensbaum, Fächerwacholder
Blütezeit (Geruch): April bis Mai
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: grün, im Winter violettbraun, immergrün
Blattform: schuppenförmig
Zapfen/Frucht: kugelig, bis 6 mm
Wuchshöhe: bis 50 cm
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig lehmig bis lehmig, bodentolerant
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, einzeln oder in Gruppen, Flächendecker, Kübel, Heidegarten, Grabstellen
Herkunft: SO-Sibirien
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: flach ausgebreitet, Triebe dicht verzweigt, in mehreren Lagen übereinander
Beschreibung: Bodentoleranter Flächendecker für viele Verwendungen
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt möglich, aber unüblich
Zwerglebensbaum, Fächerwacholder

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rebhuhnbeere - Mitchella repens
Großblättrige Weiße Maulbeere - Morus alba 'Macrophylla'
Hängende Weiße Maulbeere - Morus alba 'Pendula'
Schwarze Maulbeere - Morus nigra 'Selection'
Buchs vermehren
Schneiden Sie im Frühjahr junge Stecklinge von größeren Pflanzen ab. Entfernen Sie die untersten Blätter und schneiden Sie an der Stecklingsbasis ein etwa 2 cm langes Rindenstück heraus, um die Wurzelbildung anzuregen. Füllen Sie eine Schale mit lockerer Pflanzerde. Stecken Sie die Stecklinge in die Erde und überspannen Sie das Gefäß mit einer Folie. Nach 8 Wochen haben die Stecklinge so viele Wurzeln gebildet, dass Sie sie aus dem Topf herausnehmen und in größere Gefäße umtopfen können. Pflanzzeit ist der Sommer.
Dekorativer Pinienmulch
Mulchen bietet viele Vorzüge. Das Abdecken der Bodenoberfläche mit organischen Materialien verbessert die Bodenqualität, die Aktivität der Mikroorganismen und die Durchlüftung des Bodens. In der Folge wachsen Pflanzen besser. Zudem unterdrückt Mulchen Unkrautwuchs und reduziert wassersparend die Verdunstung. Pinienmulch ist zur Zeit das beste Mulchmaterial am Markt. Die harte Pinienborke zersetzt sich nur sehr langsam und bleibt lange Zeit liegen.
Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Rosen Krankheiten und Schädlingen: Tipps gegen die Rosen-Plagen

Rosen Krankheiten und Schädlingen: Tipps gegen die Rosen-Plagen