Zwerglebensbaum, Fächerwacholder - Microbiota decussata

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Microbiota decussata
Deutscher Name: Zwerglebensbaum, Fächerwacholder
Blütezeit (Geruch): April bis Mai
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: grün, im Winter violettbraun, immergrün
Blattform: schuppenförmig
Zapfen/Frucht: kugelig, bis 6 mm
Wuchshöhe: bis 50 cm
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig lehmig bis lehmig, bodentolerant
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, einzeln oder in Gruppen, Flächendecker, Kübel, Heidegarten, Grabstellen
Herkunft: SO-Sibirien
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: flach ausgebreitet, Triebe dicht verzweigt, in mehreren Lagen übereinander
Beschreibung: Bodentoleranter Flächendecker für viele Verwendungen
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt möglich, aber unüblich
Zwerglebensbaum, Fächerwacholder

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rebhuhnbeere - Mitchella repens
Großblättrige Weiße Maulbeere - Morus alba 'Macrophylla'
Hängende Weiße Maulbeere - Morus alba 'Pendula'
Schwarze Maulbeere - Morus nigra 'Selection'