Vielblütiger Apfel - Malus floribunda

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Malus floribunda
Deutscher Name: Vielblütiger Apfel
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: rosaweiß
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: elliptisch bis eiförmig, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: grünlichgelb, klein, bis 8 mm
Wuchshöhe: Kronenveredlung, bis 600 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: größere Hausgärten, Wildobst, Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz, Bienenweide, Blüten- und Fruchttriebe für die Vase, Hausbaum
Herkunft: Japan
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breit gewölbt, schirmförmig
Beschreibung: Gartengerechter Blütenbaum mit orangeroter Herbstfärbung
Besonderheiten (Pflegetipp): Nicht in heiße, windstille Innenstadtbereiche pflanzen. Schnitt nicht üblich, Wildtriebe an der Ansatzstelle entfernen
Herbstfärbung: orangerot
Vielblütiger Apfel

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Zierapfel 'Profusion' - Malus moerlandsii 'Profusion'
Zierapfel 'Tina' - Malus sargentii 'Tina'
Mispel - Mespilus germanica
Urweltmammutbaum 'Gold Rush' - Metasequoia glyptostroboides 'Gold Rush'
Nach Schnitt düngen
Der optimale Schnittzeitpunkt für Ziersträucher liegt im März, wenn härtere Frostattacken nicht mehr zu erwarten sind und die Gehölze kurz vor dem Austrieb stehen. Wichtig ist die ausreichende Versorgung der Pflanzen nach dem Schnitt mit Nährstoffen. Ideale Dünger sind Langzeitdünger und Gartenkompost. Zudem brauchen die Gewächse einen ausreichenden Anteil an Sonnenstrahlen, damit sie mit einem kräftigen Wiederaufbau ihres Blütengerüstes beginnen.
Laubhecken mit Winterlaub
Sommergrüne Heckenpflanzen wie Rot-Buchen (Fagus) behalten ihr Herbstlaub über Winter und stoßen es erst im Frühjahr mit Beginn des Neuaustriebes ab. Das goldbraun gefärbte Laub bricht eisige Winde und ziert zugleich über den gesamten Winter. Buchenhecken sind bewährte und sehr robuste Windschutzpflanzen. Die besten Termine für den Formschnitt größerer Buchenhecken liegen im Juli, wenn die Vogelbrut sicher ausgeschlüpft ist. Es gibt rotlaubige Sorten, die auch während des Sommers ihre dekorative Laubfarbe behalten.
Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig

Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail