Tulpen-Magnolie - Magnolia soulangiana

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Magnolia soulangiana
Deutscher Name: Tulpen-Magnolie
Blütezeit (Geruch): April bis Mai, Nachblüte im Juni, Duft leicht
Blütenfarbe: innen weiß, außen rosa bis purpurn, bis 15 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 19 cm
Zapfen/Frucht: rot, walzenförmig, bis 11 cm
Wuchshöhe: über 600 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: größere Hausgärten, Japangarten, Blütentriebe für die Vase, als Zierstamm angeboten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: Blüte spätfrostempfindlich
Wuchs allgemein: Krone breitausladend, kurzstämmig, oft auch nur Großstrauch
Beschreibung: Spektakulärster Blütenbaum von unübertroffener Blütenfülle und -schönheit
Besonderheiten (Pflegetipp): Nicht im Wurzelbereich graben, nicht zu tief pflanzen, Rückschnitt möglich, verunstaltet aber Wuchsschönheit
Herbstfärbung: gelb
Tulpen-Magnolie

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gefüllte Stern-Magnolie - Magnolia stellata 'Royal Star'
Schirm-Magnolie - Magnolia tripetala
Zwerg-Mahonie - Mahonia aquifolium ‘Apollo’
Mahonie - Mahonia aquifolium