Stern-Magnolie 'Leonard Messel' - Magnolia loebneri 'Leonard Messel'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Magnolia loebneri 'Leonard Messel'
Deutscher Name: Stern-Magnolie 'Leonard Messel'
Blütezeit (Geruch): April bis Mai, Duft leicht, angenehm
Blütenfarbe: außen rosa, innen weiß, aufgeblüht flach ausgebreitet, bis 12 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 15 cm
Zapfen/Frucht: unbedeutend
Wuchshöhe: über 500 cm, langsam wachsend
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Japangarten, Blütentriebe für die Vase, als Zierstamm angeboten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: Blüte spätfrostempfindlich
Wuchs allgemein: breitausladend
Beschreibung: Die Summe aller Blüten macht mit ihrer unglaublichen Fülle den Zierwert dieser Magnolie aus
Besonderheiten (Pflegetipp): Niemals im Wurzelbereich graben; Rückschnitt nicht empfehlenswert
Herbstfärbung: gelb

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Loebners Magnolie - Magnolia loebneri
Weidenblättrige Magnolie - Magnolia salicifolia
Sommer-Magnolie - Magnolia sieboldii
Tulpen-Magnolie 'Lennei' - Magnolia soulangiana 'Lennei'
Rückschnitt öfterblühender Gartenrosen
Öfterblühende Gartenrosen wie Edel-, Beet- und Zwergrosen blühen an den diesjährigen Trieben. Sie blühen nach einem mutigen Rückschnitt noch schöner. Schneiden Sie die Triebe bis auf vier bis fünf gut ausgebildete Knospen zurück. Bei Edelrosen bedeutet dies eine Schnitttiefe bis auf etwa 20 cm, bei Beetrosen bis 15 cm. Der ideale Schnittzeitpunkt ist gekommen, wenn die Forsythien blühen. Beim Schnitt können Sie vorzeitige Triebe bedenkenlos entfernen.
Nicht frostharte Kübelpflanzen überwintern
Nicht frostharte Kübelpflanzen, vor allem mit mediterraner Heimat, sollten Sie vor den ersten Nachtfrösten ins Überwinterungsquartier holen. Kontrollieren Sie die Pflanzen auf Blatt-, Schild- und Wollläuse. Entfernen Sie kranke Pflanzenteile. Die meisten Kübelpflanzen fühlen sich bei Temperaturen zwischen 5° und 10° C an einem hellen Standort am wohlsten. Gießen Sie die Pflanzen erst, wenn sich die oberen Bodenschichten trocken anfühlen. Zu nass gehaltene Gewächse sind anfällig für Wurzelfäule.
Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?