Immergrüne Magnolie - Magnolia grandiflora

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Magnolia grandiflora
Deutscher Name: Immergrüne Magnolie
Blütezeit (Geruch): Mai bis August, Duft
Blütenfarbe: cremeweiß, schalenförmig, bis 20 cm
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: eiförmig bis länglich, ledrig, bis 20 cm
Zapfen/Frucht: eiförmig, bis 10 cm
Wuchshöhe: über 20 m (Mittelmeerregion), nördlich der Alpen deutlich kleiner
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkmeidend, saure Böden
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Wintergarten, Kübel
Herkunft: Südöstliches Nordamerika
Winterhärte: geschützter Standort (Weinbauklima), Kübelpflanzen frostfrei überwintern
Wuchs allgemein: Krone regelmäßig kegelförmig
Beschreibung: Immergrüne Magnolie für Kübel, Wintergarten oder geschützte Außenbereiche
Besonderheiten (Pflegetipp): Vor Wintersonne schützen
Immergrüne Magnolie

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Baum-Magnolie - Magnolia kobus
Purpur-Magnolie 'Gracilis' - Magnolia liliiflora 'Gracilis'
Purpur-Magnolie - Magnolia liliiflora 'Nigra'
Purpur-Magnolie 'Susan' - Magnolia liliiflora 'Susan'
Wasserhähne halb öffnen
Eingefrorene Wasserleitungen und Wasserhähne können teuer werden. Denken Sie deshalb rechtzeitig daran, aus allen Hähnen das Wasser abzulassen. Entfernen Sie alle Schläuche von den Wasserhähnen. Öffnen Sie die Wasserhähne nur etwa zur Hälfe. Falls sich noch einige Wassertropfen im Hahngewinde befinden, kann der Hahn besser nachgeben, Risse werden vermieden.
Immergrüne wässern
Wässern Sie immergrüne Pflanzen wie Kirschlorbeer vor dem Winter noch einmal ausgiebig, um Trockenschäden während der Frostperiode zu vermeiden.
Bambus pflanzen, pflegen und schneiden: Tipps aus der Baumschule

Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule