Lupine 'Mein Schloss' - Lupinus polyphyllus 'Mein Schloss'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Lupinus polyphyllus 'Mein Schloss'
Deutscher Name: Lupine 'Mein Schloss'
Blütezeit (Geruch): Mai, Juni
Blütenstand: Schmetterlingsblüten, aufrechte Traube
Blütenfarbe: rot
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: wechselständig
Blattform: fingerförmig geteilt
Wuchshöhe: 80 cm
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Beet, Rabatte, Bauerngarten, Kübel
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Rotblühende Rabattenstaude für blütenreiche Beete und Bauerngärten
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt nach Blüte
Lebensbereich: Beet (Prachtstaude), Freifläche
Wuchsform: horstartig, buschig
Eigenschaften: kalkarme Standorte
Gruppenstärke: 3
Lupine 'Mein Schloss'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Brennende Liebe - Lychnis chalcedonica
Vexiernelke - Lychnis coronaria
Felberich 'Firecracker' - Lysimachia ciliata 'Firecracker'
Schnee-Felberich - Lysimachia clethroides
Teichpflege
Entfernen Sie Algen fortlaufend aus Ihrem Teich. Es gibt spezielle Netze, mit denen Sie effektiv und gefahrlos Algen aus dem Teich fischen können. Ein zu starker Pflanzenbewuchs im Teich führt zu Sauerstoffarmut und in der Folge wiederum zu einer vermehrten Algenbildung. Ein Rückschnitt von zu üppig wachsenden Pflanzen beugt diesem Problem vor. Entfernen Sie, wenn immer möglich, Verblühtes aus Seerosen und abgestorbenes Laub anderer Wasserpflanzen. Gleichen Sie zu niedrige Wasserspiegel rechtzeitig aus.
Hartriegel
Bei Edel-Cornus herrscht absolutes Schnittverbot. Jeder Schnitt verstümmelt diese formschönen Gewächse. Triebbunte Straucharten wie Cornus alba-Sorten bleiben jedoch durch regelmäßiges Auslichten im Spätwinter farbenfroh und ansehnlich.
Rosen Krankheiten und Schädlingen: Tipps gegen die Rosen-Plagen

Rosen Krankheiten und Schädlingen: Tipps gegen die Rosen-Plagen

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?