Rote Heckenkirsche - Lonicera xylosteum

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Lonicera xylosteum
Deutscher Name: Rote Heckenkirsche
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni, Duft angenehm süßlich
Blütenfarbe: gelblich weiß, im Verblühen gelb, bis 2 cm
Blattfarbe, -phase: grün, früh austreibend, sommergrün
Blattform: breit elliptisch, stumpf, bis 6 cm
Zapfen/Frucht: glasig rot, schwach giftig, bis 7 mm
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis humos
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Rabatten, Hecken
Herkunft: Europa, Mittelasien
Winterhärte: sehr frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, dicht verzweigt, Triebe bogig überhängend
Beschreibung: Trockenheits- und kalkverträgliches Gehölz der höchsten Belastungsstufe
Besonderheiten (Pflegetipp): Verträgt jeden Rückschnitt problemlos
Herbstfärbung: gelb
Rote Heckenkirsche

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Riemenblume - Loropetalum 'Firedance'
Chinesisches Gelbholz - Maackia chinensis
Magnolie 'Galaxy' - Magnolia 'Galaxy'
Tulpen-Magnolie 'Heaven Scent' - Magnolia 'Heaven Scent'