Böschungsmyrte - Lonicera pileata

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Lonicera pileata
Deutscher Name: Böschungsmyrte
Blütezeit (Geruch): Mai, Duft
Blütenfarbe: cremeweiß, bis 8 mm
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, immergrün
Blattform: länglich lanzettlich, abgerundet, bis 3 cm
Zapfen/Frucht: purpurviolett, kugelige Beere
Wuchshöhe: bis 70 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig, verträgt zeitweise Trockenheit
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Bodendecker
Herkunft: China
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: ausgebreitet, nestförmig
Beschreibung: Robuster Kleinstrauch mit dunkelgrüner Belaubung zur Flächen- und Böschungsbegrünung
Besonderheiten (Pflegetipp): Verträgt jeden Rückschnitt
Böschungsmyrte

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Winterblühende Heckenkirsche - Lonicera purpusii
Rotblühende Tataren-Heckenkirsche - Lonicera tatarica 'Arnold Red'
Breitblättrige Tataren-Heckenkirsche - Lonicera tatarica 'Latifolia'
Gold-Geißschlinge - Lonicera tellmanniana
Ahorne als Kübelstars
Kein Gehölz trägt ein so vielgestaltiges Laub wie die Ahorne. Meist geformt wie eine Hand, ist es in unzähligen Variationen, je nach Sorte, gelappt oder geschlitzt, dazu grün, rot oder buntlaubig gefärbt. Besonders ornamentale und feingliedrige Laubstrukturen zeigen die Fächer-Ahorne, die auch als wertvolle Kübelpflanzen Akzente auf der Terrasse setzen und dort jede Menge Asien-Ambiente verbreiten. Tipp: Stellen Sie die Gefäße auf dekorative Füßchen oder Ziegelsteine, damit das Gießwasser problemlos und rasch ablaufen kann.
Verblühte Staudenhorste teilen
Im Frühling blühende Stauden wie Gemswurz (Doronicum), Silberwurz (Dryas), Steinsame (Buglossoides) oder Sumpfdotterblume (Caltha) können Sie nach der Blüte teilen. Je früher, desto besser. Dann haben die frischen Ableger ausreichend Zeit, die Restwärme im Boden zu nutzen und vor dem nächsten Winter gut einzuwurzeln. Lockern Sie die Pflanzstelle vor der Neupflanzung gründlich und entfernen Sie akribisch alle Wurzelunkräuter mit der Grabegabel.
Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig