Amberbaum 'Parasol' - Liquidambar styraciflua 'Parasol'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Liquidambar styraciflua 'Parasol'
Deutscher Name: Amberbaum 'Parasol'
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: grünlich gelb, einhäusig, männliche Blütenähre aufrecht, weibliche Blüten kugelig, hängend
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: fünf- bis siebenlappig, bis 17 cm
Zapfen/Frucht: Fruchtkapsel braun, kugelig, bis 4 cm, über Winter hängenbleibend
Wuchshöhe: über 7 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkmeidend, saure Böden
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: größere Hausgärten, Bienenweide, langsamwüchsiges Gehölz, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Rinde: Korkleisten
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Krone breitwachsend, Stamm bis zum Wipfel durchgehend
Beschreibung: Spektakulärer Herbstfärber, der ab Oktober alle Farbregister von leuchtend rot bis gelborange zieht
Besonderheiten (Pflegetipp): Wegen Frostempfindlichkeit Jungbäume erst im Frühjahr pflanzen. Im Alter absolut winterhart.
Herbstfärbung: gelb, orange, rot auffallend
Amberbaum 'Parasol'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Amberbaum 'Silver King' - Liquidambar styraciflua 'Silver King'
Amberbaum 'Worplesdon' - Liquidambar styraciflua 'Worplesdon'
Kugel-Amberbaum - Liquidambar styraciflua 'Gumball'
Amberbaum - Liquidambar styraciflua
Schaden durch Apfelblütenstecher
Dank schlanker Säulenformen erlebt der Apfel eine Renaissance in vielen Gärten. Leider fühlen sich auch ungebetene Garten- und Terrassenbesucher wie der Apfelblütenstecher durch die Früchte angelockt. Der schwarze Käfer fällt frühzeitig über die noch ganz kleinen Blüten her und legt seine Eier darin ab. Deshalb ist eine Bekämpfung im sogenannten Mausohrstadium der Blätter bis zur beginnenden Blüte wichtig.
Höhere, gemischte Blütenhecken ab 1,5 m Höhe
Bei diesem Heckentyp ist der teils immense Platzbedarf einzukalkulieren. Ein radikaler Verjüngungsschnitt im fünfjährigen Turnus oder jährliche Auslichtungsschnitte sind sinnvoll, um die Blühkraft zu erneuern. Gehölzauswahl: Hängende Felsenbirne (Amelanchier laevis 'Ballerina'), Schmetterlingsstrauch (Buddleia davidii-Sorten), Gefüllter Sternchenstrauch (Deutzia scabra 'Plena'), Goldglöckchen (Forsythia intermedia-Sorten), Gefüllter Gartenjasmin (Philadelphus 'Virginal'), Großfrüchtige Blut-Pflaume (Prunus cerasifera 'Nigra'), Edel-Flieder (Syringa vulgaris-Sorten).
Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr

Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz