Schwarzgrüner Liguster - Ligustrum vulgare 'Atrovirens'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Ligustrum vulgare 'Atrovirens'
Deutscher Name: Schwarzgrüner Liguster
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli, Duft
Blütenfarbe: cremeweiß, Rispe, bis 8 cm, aus bis zu 300 Einzelblüten bestehend
Blattfarbe, -phase: tiefgrün, schimmernd, sommer- bis wintergrün
Blattform: oval zugespitzt, bis 6 cm
Zapfen/Frucht: purpurschwarz, bis 6 mm, schwach giftig, bei Formhecken kaum ausgebildet
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, schnellwachsendes Gehölz, Hecken
Herkunft: Cultivar
Rinde: Triebe kahl
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: straff aufrecht, bemerkenswerte Heckenpflanze
Beschreibung: Wintergrüner Strauchklassiker für lockere oder streng formierte Heckenwälle
Besonderheiten (Pflegetipp): Verträgt jeden Rückschnitt problemlos, regelmäßig geschnittene Hecken blühen und fruchten kaum
Schwarzgrüner Liguster

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Weißbunter Amberbaum - Liquidambar styraciflua 'Albomarginata Manon'
Amberbaum 'Parasol' - Liquidambar styraciflua 'Parasol'
Amberbaum 'Silver King' - Liquidambar styraciflua 'Silver King'
Amberbaum 'Worplesdon' - Liquidambar styraciflua 'Worplesdon'